Home / Mode / Balmain hat eine neue Armee von Modellen – und sie sind alle digital erstellt

Balmain hat eine neue Armee von Modellen – und sie sind alle digital erstellt

Balmain hat eine neue Gruppe von Supermodels eingeführt – aber sie sind nicht real. In dieser Saison hat sich Kreativchef Olivier Rousteing für eine „virtuelle Armee“ von digital gefertigten Modellen entschieden, um seine neueste Kollektion zu tragen. „Jeder und jeder ist immer willkommen, den wachsenden Reihen der Balmain-Armee beizutreten – sie müssen unseren kühnen Abenteuergeist nur als unsere neuen virtuellen Ikonen, Margot, Shudu und Zhi teilen, die die Schönheit, den Rock-Stil und die selbstbewusste Kraft widerspiegeln“, sagt Balmains offizielle Website. Werbung – Lesen Sie weiter unten Die lebensechten Modelle wurden vom Fotografen Cameron-James Wilson kreiert, der 2017 Shudu kreierte. Die Kleidung wird von CLO Virtual Fashion „gestylt“, die hyperrealistische 3D-Kleidungssimulationen erstellt. Shudu ist bekannt als das „erste digitale Supermodell der Welt“. Ihre Instagram-Seite hat fast 140.000 Follower, und sie wurde bereits in Kampagnen für Fenty Beauty und redaktionellen Shootings für Women’s Wear Daily und Cosmopolitan vorgestellt . Die Popularität von virtuellen Modellen ist definitiv auf dem Vormarsch. Lil Miquela, eine Figur, die von Trevor McFedries und Sara Decou als digitales Kunstprojekt geschaffen wurde, hat über 1 Million Follower auf Instagram und modelt High-Fashion-Looks. Außerdem fördert sie mehrere Wohltätigkeitsorganisationen, um ihr Bewusstsein für ihre Anliegen zu stärken. Balmains Rousteing ist für seinen kantigen Stil bekannt und konzentriert sich darauf, das französische Modehaus an die Spitze des digitalen Zeitalters zu bringen. „Wir müssen uns ändern. Wir müssen Grenzen verschieben. Wir müssen mit der neuen Generation sprechen. Wir müssen Mode relevant machen“, sagte er in einem Video für die New York Times im vergangenen Jahr. Anfang des Jahres kreierte Rousteing „My City of Lights“, eine Virtual-Reality-Erfahrung und ein Headset, um Menschen zu helfen, seinen kreativen Prozess zu verstehen. In einem Promo- Video für Balmain will er helfen, „die Kluft zwischen Mode und Technologie zu überbrücken“.

About admin

Check Also

"Du willst jemanden, der dich dazu bringt, größer zu träumen"

Völlig einzigartig, facettenreich und stärker als der erste Eindruck, den Sie vielleicht glauben, ist die …