Home / Film / Bill Murray & Adam Fahrer führen Zombie-Film Die Toten sterben nicht

Bill Murray & Adam Fahrer führen Zombie-Film Die Toten sterben nicht

von Dan Zinski – auf 13. Juli 2018 in Filmnachrichten Bill Murray, Adam Driver, Selena Gomez und Tilda Swinton werden die Besetzung von The Dead Do not Die , einer neuen Zombie-Komödie des legendären Indie-Regisseurs Jim Jarmusch, leiten. Steve Buscemi und Chloe Sevigny sind auch in dem Film zu sehen, der gerade gedreht wird. Beginnend mit seinen klassischen Filmen der 1980er Jahre Stranger Than Paradise und Down By Law hat sich Jarmusch einen Ruf als einer der Meister des amerikanischen Independent-Films aufgebaut. Gelegentlich mag es Jarmusch, sich von den skurrilen, von Charakteren geprägten Komödien zu entfernen, in denen er sich spezialisiert hat, Genrefilme zu drehen – allerdings immer mit ungewöhnlichen Ergebnissen. Im Laufe der Jahre hat Jarmusch einen Western ( Dead Man ), einen Samurai-Film ( Ghost Dog: Der Weg der Samurai ) ( Only Lovers Left Alive ) gemacht, der jeden mit seiner einzigartig coolen Sensibilität und seinem komischen Punkt erfüllt. Sicht. Verwandte: Für seine nächste, sicher-unkonventionelle Genreübung wird Jarmusch seinen ersten Vorstoß in die Zombie-Filmform mit The Dead Do not Die geben . Focus Features hat offiziell den Film angekündigt, Jarmuschs dritte Zusammenarbeit mit dem Studio nach Broken Flowers und The Limits of Control . Der Film wird den Filmemacher mit einigen seiner ehemaligen Schauspieler wieder zusammenbringen, darunter Bill Murray, Tilda Swinton, Adam Driver, Chloe Sevigny und Steve Buscemi. Neu bei der Jarmusch Aktiengesellschaft ist Selena Gomez. Die Details des Plots werden unter Verschluss gehalten, aber der Film wird als “ Zombie-Komödie “ beschrieben. Zombie Comedy ist natürlich kein neues Genre für Bill Murray, nach Zombieland 2009 . Murray ist auch mit Jarmusch sehr vertraut, nachdem er 2003 mit dem Regisseur an Coffee and Cigarettes , 2005 an Broken Flowers und 2009 an The Limits of Control gearbeitet hat . Auch Driver hat bereits mit Jarmusch zusammengearbeitet und sich in dem 2016er Drama Paterson für eine preisgekrönte Performance entschieden. Swinton war auch in mehreren Jarmusch-Werken zu sehen, vor allem im Detroiter Rock-and-Roll-Vampirfilm Only Lovers Left Alive , in dem sie zusammen . Buscemi hat die längste Beziehung zu Jarmusch, nachdem er 1989 im Film Mystery Train des Regisseurs mitgespielt hat. Heutzutage ist es unbestritten, dass das Zombie-Genre komplett ausgespielt wird, aber wenn es jemanden gibt, der den alten Tropen neues Leben einhauchen kann, ist es Jim Jarmusch. Wann immer der Regisseur einen Film anpackt, ist es in erster Linie ein Jim-Jarmusch-Film und nur nebenbei ein “ Zombie-Film “ oder “ Vampir-Film „. The Dead Do not Die wird wahrscheinlich nicht viel Aufmerksamkeit vom Mainstream-Publikum bekommen, nicht einmal mit der Anwesenheit von Popstar und Selena Gomez, aber Arthouse-Fans werden gespannt sein, was Jarmusch, Murray, Driver und Unternehmen haben mit ihren Zombies auf Lager. Mehr: Quelle: Fokusmerkmale Tags: die Toten sterben nicht Gib Screen Rant Daumen hoch! Tarantino’s Es war einmal in Hollywood wirft seinen Charles Manson On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Jurassic Park 3 Honest Trailer: Dinosaurier können diesen Dud nicht retten

von Christopher Fiduccia – auf 19. Juni 2018 in Filmnachrichten Zu Ehren der bevorstehenden Veröffentlichung …