Home / Nachrichten / Dan Osborne enthüllt "wahren Grund" Rodrigo Alves wurde von Celebrity Big Brother abgesetzt

Dan Osborne enthüllt "wahren Grund" Rodrigo Alves wurde von Celebrity Big Brother abgesetzt

Rodrigos Entfernung von Alves aus dem Celebrity Big Brother Haus wurde in ein Geheimnis gehüllt – sogar Gastgeber Rylan Clark-Neal sagte, dass er absichtlich im Dunkeln gehalten wurde.

Aber jetzt hat Dan Osborne , der es bis zum Finale am Montag geschafft hat, den Grund gegeben, dass er glaubt, dass die menschliche Ken Doll gebeten wurde, die Show-Bosse zu verlassen.

Nur eine Woche nach der 22. Serie wurde der Fan für plastische Chirurgie, Rodrigo, plötzlich aus dem Elstree Compound entfernt.

Es kam nur wenige Tage, nachdem er eine Warnung erhalten hatte, das „N-Wort“ in einem Gespräch mit Mitbewohnern zu verwenden.

Jetzt hat TOWIE-Star Dan behauptet, dass Rodrigo auf eine „unangemessene“ Weise zu ihm gehandelt hat, die den Zuschauern nie gezeigt wurde.

Dan sagte, er habe einen Vorfall mit Rodrigo

Rodrigo verließ die Show plötzlich eine Woche nach dem Start

Er sorgte während seines kurzen Aufenthalts in der Serie für viel Dramatik

In einem Interview mit The Sun erklärte Dan: „Es gab einen Vorfall im Haus, es war nur etwas Unpassendes, ich habe es nicht geschätzt.“

Der Daddy von drei weigerte sich, noch etwas zu sagen, und sagte, dass er verstand, wie es sich anfühlte, eine öffentliche Hassfigur gegenüber seinem früheren Verhalten zu werden.

Im Jahr 2016 kam es zu einer Gegenreaktion, als ihm Sprachaufnahmen erschienen, die zeigten, dass er drohte, seinen Partner zu bedrohen, für den er sich später entschuldigte.

Rodrigos Ausgang wurde auf Kanal 5 nicht angezeigt

Zur Zeit von Rodrigos Weggang von der CBB erzählte Channel 5 den Zuschauern, dass es „einen Vorfall“ gegeben habe, weigerte sich jedoch, mehr zu sagen – mit den Szenen, in denen er die Ausstrahlung aus der Sendung verließ.

Mirror Online hat Kanal 5 und Rodrigo für einen Kommentar kontaktiert.

Roxanne Pallett verließ auch die Show früh nach ‚punchgate‘

Rodrigo war zusammen mit Roxanne Pallett die einzige Mitbewohnerin, die nicht zum Live-Grand-Finale am Montagabend zurückkehrte.

Roxanne ging aus dem Haus, nachdem sie Ryan Thomas beschuldigt hatte, sie wiederholt in die Rippen zu schlagen.

Sie erschien später in der Jeremy Vine Show und Celebrity Big Brother, um sich für ihren „Fehler“ zu entschuldigen, indem sie sagte, sie fühle sich wie „das am meisten verhasste Mädchen in Großbritannien“.

Während er seinem Hausausstieg folgte, sagte Rodrigo zu Instagram : „Es war eine großartige Erfahrung, während ich im #cbb-Haus euch allen für die Liebe und Unterstützung danke. Nachdem @realmissnataliennunn Natalie gegangen war, fing ich an zu denken, wie ich gesehen wurde von der Öffentlichkeit, nachdem ich während DRUNK einen Sprachfehler gemacht habe. Es tut mir sehr leid, dass ich die Zuschauer jetzt fallen lasse und meine Fans jetzt brauche ich nur etwas Eis und Ruhe und das Leben geht weiter …. “

About admin

Check Also

CHERYL ist immer noch in der Economy Class unterwegs, obwohl es Millionen wert ist.

[Getty] Cheryl bewies, dass sie manchmal in der Economy Class nach Hause fliegt [Getty] Cheryl …