Home / Tiere / Gus Kenworthy und Freund Matthew Wilkas adoptieren einen anderen Hund aus Südkorea

Gus Kenworthy und Freund Matthew Wilkas adoptieren einen anderen Hund aus Südkorea

Matthew Wilkas und Gus Kenworthy nehmen am Los Angeles Dinner der Human Rights Campaign 2018 im JW Marriott Hotel in LA Live am 10. März 2018 in Los Angeles, Kalifornien, teil. O’Connor / AFF-USA.com / MEGA und sein Freund Matthew Wilkas sind wieder Väter … zu einem weiteren entzückenden Hund! Das Paar adoptierte einen 5 Monate alten Jindo / Labrador Mix aus der gleichen südkoreanischen Hundefleischfarm, wo sie ihren letzten Hund, Beemo, fanden. Chrissy Teigen, Miley Cyrus und mehr Berühmtheiten, die Hollywoods geliebteste Haustiere besitzen „An dem Tag, an dem Matt und ich die erschreckende Hundefleischfarm in Südkorea besuchten, sahen wir eine Mutter, die einen Wurf Welpen geboren hat“, schrieb der 26-Jährige am Donnerstag, dem 2. August, auf Instagram neben einem Foto von sich mit dem neuen Eckzahn. „Einige Wochen später, als alle 90 Hunde dieser Farm (einschließlich Beemo) nach Nordamerika geflogen wurden, waren diese Mutter und ihr neugeborener Wurf die einzigen, die zurückblieben, weil die Welpen zu jung zum Reisen waren.“ Nachdem Beemo im Mai an einem Herzfehler gestorben war, fühlte sich Kenworthy „völlig leer“, wie er auf Instagram verrät. Der olympische Skifahrer kontaktierte die Humane Society International, um nach dem Müll zu fragen, der zurückgelassen werden musste. „Ich fand heraus, dass sie immer noch in Korea waren und ich begann, Fotos und Video-Updates über sie zu bekommen, während ich auf eine weitere Schließung der Farm und eine Gelegenheit wartete, sie in die Staaten zu bringen“, schrieb er. „Das ist endlich passiert und vor vier Tagen habe ich dieses kleine Mädchen in DC abgeholt.“ Promi-Haustiere, die ihre eigenen Social-Media-Konten haben Er und Wilkas, ein 40-jähriger Schauspieler, der für seine Rollen in Gayby und Undateable bekannt ist , nannten ihren neuen Liebling Birdie, da Vögel eines von Beemos Lieblingssachen waren. „Nichts auf der Welt könnte jemals Beemo ersetzen oder die Liebe, die wir empfunden haben und immer noch für sie empfinden, aber Birdie hat bereits einen neuen Platz in unseren Herzen gestohlen und wir freuen uns darauf, wieder Hundeköter zu sein“, erklärte Kenworthy Humane Gesellschaft International. Kenworthy sagte, er werde Fotos von dem Welpen auf Beemos altem Instagram-Account @b_pups posten. „Ich war nervös, was Beemos Gedächtnis respektlos erscheinen würde, aber ich LIEBE tatsächlich die Idee, dass meine beiden hübschen kleinen Mädchen die Seite teilen werden“, schrieb der Silbermedaillengewinner. „Ein großer Teil des Grundes, warum ich die Seite von Beemo ins Leben gerufen habe, war auch weiterhin die Tierrettung zu fördern und das Bewusstsein für den Hundefleischhandel zu erhöhen … #DogsAreFriendsNotFood #AdoptDontShop.“ Melde dich jetzt für den Us Weekly-Newsletter an, um tolle News, heiße Bilder und vieles mehr direkt in deinen Posteingang zu bekommen! Möchtest du Geschichten wie diese direkt auf dein Handy übertragen? Laden Sie die Us Weekly iPhone App jetzt herunter !

About admin

Check Also

Pet Pig namens Dumplin Scar Away Einbrecher brechen in sein Haus

Dreifacher Beifall für Dumplin! Ein Die beliebtesten Haustiere von Reality TV Die Polizei glaubt, dass …