Home / Kultur Kunst / Hua Hsu

Hua Hsu

Hua Hsu begann 2014, Beiträge für The New Yorker zu schreiben und wurde 2017 Redakteur. Er ist Autor von “ A Floating Chinese: Fantasy and Failure Across the Pacific „. Er hat zuvor für Artforum , The Atlantic , Grantland, Slate geschrieben und der Draht. Seine Arbeit wurde in „Best Music Writing“ und „Best African American Essays“ zusammengefasst und sein 2012er Essay über Chinatowns in den Vorstädten war Finalist für einen James Beard Award für Food Writing. Er war auch in der Redaktion von „Eine neue literarische Geschichte Amerikas“ (2009) und war früher Stipendiat der New America Foundation. Hsu ist derzeit Associate Professor für Englisch am Vassar College und ist Mitglied der Geschäftsleitung des Asian American Writers ‚Workshop.

About admin

Check Also

Sarah Larson

2018 Condé Nast. © 2018 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Die Nutzung von und / …