Home / Film / Jamie Foxx Teaming mit Michael B. Jordan im neuen Gerichtssaal Drama

Jamie Foxx Teaming mit Michael B. Jordan im neuen Gerichtssaal Drama

von Cooper Hood – auf 13. Juli 2018 in Filmnachrichten Jamie Foxx ist in Gesprächen, um Michael B. Jordans Gerichtsdrama beizutreten. Während sowohl Foxx als auch Jordan Blockbuster nicht fremd sind, haben sie einige ihrer besten Arbeiten in kleineren Filmen gemacht. Nach dem Erfolg von Creed und stapeln sich Jordaniens Projekte weiter. Er spielte auch dieses Jahr in HBO Fahrenheit 451 und noch kommt diesen Herbst heraus. Was seine Zukunft angeht, ist ein anderes Projekt mit Ryan Coogler in Arbeit, aber seine nächste große Leinwandrolle scheint in Just Mercy zu kommen . Das Gerichtsdrama wurde Anfang dieses Jahres nachdem Broad Green Productions geschlossen hatte. Vor der Änderung trat der Direktor von Short Term 12, Destin Cretton, dem Projekt als Direktor bei. Es gab keine Nachrichten über die Zukunft des Films, da WB die Kontrolle über den Film übernommen hat, abgesehen von einem frühen Veröffentlichungstermin für 2020, der voraussichtlich Ende 2019 Teil einer begrenzten, für den Oscar zugelassenen Einführung sein wird. Related: Der Preis Potenzial von Just Mercy sieht bereit , mit erhöhen Variety berichtet Jamie Foxx ist in Verhandlungen , das Projekt beizutreten. Während Jordan als Anwalt Bryan Stevenson spielt, würde Foxx den Insassen im Todestrakt spielen, den Stevenson zu verteidigen versucht. Foxx’s Deal ist noch nicht abgeschlossen, also könnte das durchkommen, aber er hat Berichten zufolge hart für die begehrte Rolle gedrängt. Just Mercy wird sofort das prestigeträchtigste Projekt auf Foxx’s Slate und der letzten sechs Jahre. Seit seiner Rolle in Quentin Tarantinos Django Unchained hat er sich mehr mit Blockbustern, Komödien oder B-Action-Filmen beschäftigt. Durch den Beitritt zu Just Mercy wird Foxx jedoch wieder in die Rolle eines Award-Kalibers aufgenommen. Er gewann bereits einen Oscar für das Spiel von Ray Charles in Ray, wurde aber auch im gleichen Jahr als Nebendarsteller dank Collateral nominiert. Momentan ist Just Mercy gut in Form und hat das Potential, das alle Beteiligten anstreben. Der Film basiert auf dem 2014 erschienenen autobiographischen Buch „Just Mercy: Eine Geschichte von Gerechtigkeit und Erlösung“. Cretton adaptierte das Buch für die große Leinwand mit der Hilfe von Co-Autor Andrew Lanham ( The Shack , The Glass Castle ) . Wenn der Film dem Buch eng folgt, wird er sich darauf konzentrieren, dass Stevenson die Equal Justice Initiative gründet und versucht, das Leben von Walter McMillian zu retten, der behauptet, für den Mord, für den er verantwortlich ist, nicht verantwortlich zu sein. Die Geschichte eignet sich gut für die dramatische Herangehensweise und sollte eine gute Gelegenheit für Cretton sein, zu seiner Short Term 12 Form zurückzukehren. Mit Jordan, der auch das Projekt zusammen mit der Hauptrolle produziert, könnte die Paarung von ihm und Foxx auf dem Bildschirm groß sein. Plus, die politischen, sozialen und rassischen Elemente geben Just Mercy die Grundlage für eine überzeugende und aktuelle Geschichte. Hoffentlich schließt Foxx’s Deal und der Film kann sein hohes Potential ausspielen. MEHR: Just Mercy soll am 1. Januar 2020 in die Kinos kommen. Quelle: Vielfalt Tags: nur Gnade Gib Screen Rant Daumen hoch! Todd McFarlane neckt Spawn Movie Ankündigung morgen On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Jurassic Park 3 Honest Trailer: Dinosaurier können diesen Dud nicht retten

von Christopher Fiduccia – auf 19. Juni 2018 in Filmnachrichten Zu Ehren der bevorstehenden Veröffentlichung …