Home / Film / "Mindhunter" Staffel 2 Direktoren gehören Andrew Dominik und David Fincher

"Mindhunter" Staffel 2 Direktoren gehören Andrew Dominik und David Fincher

Mindhunter Season 2 bereitet sich auf die Produktion vor und die Regisseure der zweiten Staffel der wild fesselnden Netflix-Dramaserie wurden enthüllt. Die Serie, die von David Fincher und Joe Penhall entwickelt wurde , basiert auf den Erfahrungen des FBI-Profilers John E. Douglas und zeichnet die Anfänge der kriminellen Profiling-Einheit des FBI in den 1970er Jahren mit dem neuen Phänomen der Serienmörder aus. Jonathan Groff spielt die Hauptrolle der Show, ein Spezialagent in der Abteilung für Verhaltenswissenschaften des FBI, und das Ensemble wird von Holt McCallany als seinem Partner Bill Tench und Anna Torv als Psychologieprofessor bei den Bemühungen der Einheit ergänzt. Fincher fungierte im Wesentlichen als Showrunner in der ersten Staffel von Mindhunter und leitete vier der 10 Folgen selbst, und viele fragten sich, ob er für die zweite Staffel wieder in der Lage sein würde – immerhin hatte er nur die ersten beiden Folgen von House of Cards diente dann in den folgenden Saisons eher als Berater. Aber wie The Playlist verrät, ist Fincher sehr stark in Mindhunter Season 2 involviert und wird die erste und letzte Episode der neuen Staffel leiten. Hurra! Bild über die Weinstein Company Die Playlist sagt, dass sie hören, dass Mindhunter Season 2 nur aus acht Episoden bestehen wird, anstatt aus der ersten Staffel, was ein wenig enttäuschend ist, aber auch ein wenig erfrischend, wenn man bedenkt, dass viele Netflix-Shows zu lange dauern. Mit Fincher als Regisseure der zweiten Staffel sind die Ermordung von Jesse James durch den Feigling Robert Ford Filmemacher Andrew Dominik , der zwei Episoden leiten wird, und der Filmemacher Devil in a Blue Dress Carl Franklin , der vier Folgen leiten wird, verbunden. Dominik hat die Angewohnheit, viszerale Filme wie Jesse James und Killing Them Soft zu machen , und zweifellos ist die Verbindung zu Fincher hier Brad Pitt – ihr gemeinsamer Freund. Franklin wurde in der Zwischenzeit zu einem Fernsehgerät, das Shows wie The Leftovers und 13 Reasons Why produziert , und Fincher hat ihn für den Großteil der zweiten Staffel ausgewählt. Finchers Auswahl an Regisseuren für Staffel 1 wurde inspiriert und zog aus dem Horror- und Dokumentarfilm-Genre im Gegensatz zur Auswahl von Gesellen-Filmemachern gibt es also Grund zur Freude darüber, was dieses Trio von Regisseuren in Staffel 2 bringen wird. Die Playlist sagt, dass Fincher gerade in Pittsburgh ist, das Vorbereitung auf die neue Jahreszeit vornimmt, die am Ende des Monats filmt. Fincher wird nicht nur zwei Episoden leiten, sondern auch Re-Shootings, die in den Zeitplan integriert sind – was er auch in Staffel 1 getan hat. Obwohl er nur acht Episoden lang ist, erwartet er eine lange Produktion. Dies wird 2018 den größten Teil von Finchers Zeit zwischen Produktion und Postproduktion einnehmen. Netflix hat noch kein Premierendatum für Mindhunter Season 2 bekannt gegeben, aber der Bericht stellt fest, dass der Streaming-Dienst beabsichtigt, es für Anfang 2019 zu veröffentlichen. Was Finchers Weltkrieg Z 2 betrifft , so wird die Entwicklung des Drehbuchs fortgesetzt, aber dieser Film findet dieses Jahr doch nicht statt. Wenn der Kompromiss ist, dass wir mehr Mindhunter von der Qualität der ersten Staffel bekommen, ist das völlig in Ordnung für mich.

About admin

Check Also

CHERYL ist immer noch in der Economy Class unterwegs, obwohl es Millionen wert ist.

[Getty] Cheryl bewies, dass sie manchmal in der Economy Class nach Hause fliegt [Getty] Cheryl …