Home / Film / Nickelodeon entwickelt originale VR / AR-Animationsserie "Meet the Voxels"

Nickelodeon entwickelt originale VR / AR-Animationsserie "Meet the Voxels"

Nickelodeon steht seit langem an der Spitze der Kinderunterhaltung, insbesondere wenn es um innovative Ansätze für das animierte Programm geht. Heute kündigte das Netzwerk die Entwicklung von Meet the Voxels (Arbeitstitel) an, einer originellen virtuellen und erweiterten Reality-Serie, die von Chris Young , Senior Vice President des Nickelodeon Entertainment Lab, konzipiert wurde. Die animierte Sitcom markiert eine Premiere für Nickelodeon bei der Nutzung der Virtual-Cinema-Technologie der nächsten Generation, einschließlich Echtzeit-Erfassung von Ganzkörper- und Gesichtsaufnahmen, die einen innovativen Ansatz für immersives Storytelling bietet. Das Nickelodeon Entertainment Lab ist die Division des Netzwerks, die sich auf die Erforschung und Entwicklung von Long-Range-Produkten für neue Plattformen und neue Technologien spezialisiert hat. Meet the Voxels wird entwickelt, um über die Kanäle von Nickelodeon weltweit ausgestrahlt zu werden. Meet the Voxels nimmt Kinder hinter die Kulissen einer Videospielwelt und folgt einer Familie von Videospielfiguren, den Voxels, auf ihren Abenteuern. Die Familienmitglieder (alle Namen arbeiten Titel) sind: Hunter, der 13-jährige Star eines Laser-Tag-Videospiels; Maude, ein 16-jähriges Mädchen, das darum kämpft, so viele Blasen wie möglich zu knallen; ihr jüngerer Bruder Cody, der sein Videospiel noch nicht gefunden hat; Mom, ein beliebter Straßenkämpfer in ihrem Spiel; und Dad, ein klassischer Konsolenspieler aus den 90-er Jahren, der das Geschäft vor Jahren verließ. Der Pilot für Meet the Voxels wird von Jana Petrosini ( Henry Danger, Kid Danger, Game Shakers ) und Sean Gill ( Henry Danger, Kid Danger, Game Shakers ) geschrieben. Bild über Nickelodeon Said Young: „Unsere Vision ist es, die Echtzeittechnologie, die wir im Labor erforscht haben, mit einem kreativen Konzept zu verbinden, das mit Kindern und ihrer Leidenschaft für Videospiele in Verbindung steht. Wir haben diesen Next-Gen-Animations-Workflow entworfen und ihn mit Charakteren gefüllt, die vom ersten Tag an auf verschiedenen Plattformen existieren können. “ Meet the Voxels bedeutet eine erhebliche Erweiterung der Fähigkeiten des Entertainment Lab und der Arbeit von Young. Bislang war das Lab für die Erstellung und Implementierung von SlimeZone und The Loud House 360 ​​verantwortlich . Jetzt stellt Meet the Voxels eine Evolution der Inhaltsentwicklung und -erstellung dar, die Echtzeit-Animationstechnologie nutzt. „Chris trägt dazu bei, die Nickelodeon-Animation in Richtung eines komplett neuen Content-Creation-Studios zu führen“, sagte Chris Viscardi , Senior Vice President, Animation. “ Meet the Voxels ist eine bedeutende Entwicklung, um diesen Content-Traum in eine Produktionsrealität zu verwandeln.“ Im vergangenen Jahr hat Young neue Unterhaltungserlebnisse für Kinder entwickelt, darunter: SlimeZone , eine Social-VR-Erfahrung für mehrere Spieler, die Kindern und Familien die Möglichkeit bietet, in einer von Nickelodeon entworfenen virtuellen Welt zu interagieren; Das Loud House 360 , ein originelles Video, in dem die Zuschauer den Wahnsinn der Familie Loud aus allen Blickwinkeln entdecken können; und “ Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles“ VR Interview Experience , eine Virtual – Reality – Erfahrung, die die Nutzer in die ikonische New Yorker Welt der Turtles eintauchen lässt und ihnen erlaubt, mit Mikey oder Donnie zu sprechen, die von den Schauspielern auf der Bühne gesprochen werden Rollen. Das Turtles-Erlebnis debütierte auf der San Diego Comic Con 2018. Young wird dabei helfen, die Entwicklung einer größeren Auswahl an animierten Projekten voranzutreiben, die in Kürze angekündigt werden. Bevor er das Nickelodeon Entertainment Lab leitete, war Young zuvor als Executive Creative Director beim Nickelodeon Animation Lab tätig, wo er sich auf die Erforschung und Entwicklung alternativer Animationspipelines konzentrierte. Zuvor hatte er den Titel Producer im Nickelodeon Animation Studio in Burbank inne. Young begann seine Karriere in der Unterhaltungsindustrie im Alter von 15 Jahren, als er als Boygenie Bryce Lynch in der Kult-TV-Serie Max Headroom spielte . Bevor er Produzent und Regisseur wurde, spielte Young in den Spielfilmen The Great Outdoors , Buch der Liebe und PCU . Er produzierte Disney Channel Animationsfilm The Proud Family , entwickelt, produziert und spielte in der NBC-Film Killing Mr. Griffin und diente als ausführender Produzent und Regisseur auf 26 halbstündigen Episoden von Discovery Channel The Adventures of ARK Young auch gegründet und diente als Chief Creative Officer von Animobile, einem Vorreiter im Bereich Mobile Gaming, wo er die Produktion von über zwei Dutzend originaler Handyspiele für mehrere Handheld-Geräte entworfen und überwacht hat.

About admin

Check Also

CHERYL ist immer noch in der Economy Class unterwegs, obwohl es Millionen wert ist.

[Getty] Cheryl bewies, dass sie manchmal in der Economy Class nach Hause fliegt [Getty] Cheryl …