Home / Film / William Shatner denkt, er verurteilte Star Trek 5 durch Regie

William Shatner denkt, er verurteilte Star Trek 5 durch Regie

von Michael Heerema – auf 31. August 2018 in Filmnachrichten Nur 30 Jahre später hat William Shatner in einem neuen Memoiren eingeräumt, dass die Regie von ein Fehler gewesen sein könnte. Während das Franchise mit und ein wenig auflebt, hat es einige schwierige Stellen auf dem Weg. Die ungeraden Einträge in der lang laufenden Filmreihe haben immer einen Ruf wegen mangelnder Qualität erlitten, aber die meisten sind sich einig, dass der fünfte Film das untere Ende des Fasses für die ursprüngliche Besatzung der USS Enterprise darstellt. Beide wurden dafür kritisiert, zu religiös für einen Trek- Film zu sein und zu viele Ähnlichkeiten mit Star Trek: The Motion Picture aufzuweisen. Bei diesem Ausflug wurde die Enterprise von Spocks längst verlorenem Halbbruder Sybok (Laurence Luckenbill) gewaltsam eine buchstäbliche Suche nach Gott unternehmen. Während einige der Komödienstücke und die Beziehungen zwischen den Charakteren lobten, verwarfen die meisten den Film als ein Durcheinander, das versuchte, eine Frage zu beantworten, die niemand fragte: “ Was braucht Gott mit einem Raumschiff ?“ Related: Vor Shatners neuem Buch Live Long And … Was ich auf dem Weg in die Regale gelernt haben könnte ,   Die Website Trek Movie hat einige Leckerbissen aus ihren Seiten angeboten. Unter ihnen ist eine Erinnerung, dass, als die Produzenten Shatners ursprüngliche Idee zurückwiesen (die von Televangelisten inspiriert wurde und „Gott“ als tatsächlich den Teufel offenbart hatte), boten sie ihm einen Deal an: Kompromisse bezüglich des Drehbuchs und er könnte immer noch in der Regiestuhl. Shatner glaubt nun, dass seine Bereitschaft, die Geschichte zu verändern, “ das Bild von Anfang an zum Scheitern verurteilt „. Ob nun die ursprüngliche Idee, Kirk mit Satan in Verbindung zu bringen, um Bones und Spock aus der Hölle zu retten, der Film zwar vor Skandal gerettet wurde, ist jedoch fraglich, zumindest nimmt Shatner jetzt zur Kenntnis, dass er eine Verantwortung für einen beinahe getöteten Eintrag trägt das Franchise. Zusammen mit dieser Aufnahme beschreibt der Artikel einige andere interessante Auswahlen aus Shatners Memoiren, einschließlich einer Erfahrung mit magischen Pilzen in Australien. Natürlich gibt es keinen Hinweis darauf, dass diese beiden Geschichten irgendwie miteinander verwandt sind, aber man muss sich fragen. In diesen Tagen scheint Shatner gut zu sein, egal ob er Star Trek Film macht oder auf Twitter Star Wars Carrie Fisher drängt . Während CBS das Franchise wieder in den alten Glanz zurückversetzt und ein weiterer Enterprise-Captain in einer neuen Show im All-Access-Streaming-Dienst des Netzwerks wieder aufnimmt, scheint Shatner zufriedener zu sein als ein normaler TV Rolle würde erlauben. Nach einem Leben voller Abenteuer (und Missgeschicke) sowohl vor als auch hinter der Kamera hat er wahrscheinlich die Pause verdient. Mehr: Quelle: Trek Film Tags: Stern Trek Gib Screen Rant Daumen hoch! Venom Fan-Made Trailer ersetzt Symbiotes mit Flubber On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin