Home / Film / A-Team-Direktor Joe Carnahan schlägt Disney Disney James Gunn unverblümt vor

A-Team-Direktor Joe Carnahan schlägt Disney Disney James Gunn unverblümt vor

von Ana Dumaraog – auf 26. August 2018 in Filmnachrichten Joe Carnahan schlägt Disney vor, dass James Gunn Regie bei . Der Marvel-Filmemacher, der für seine Arbeit im Franchise bekannt ist, wurde im vergangenen Monat schockartig von Disney gefeuert, nachdem . Das Thema ist nach wie vor ein großes Thema für Fans und ist immer noch ein heißes Thema im Internet, aber Gunn hat sich öffentlich für die inakzeptablen Social-Media-Beiträge entschuldigt und die Verantwortung für sie übernommen, indem er Disneys Entscheidung akzeptiert hat, aber das bedeutet nicht, dass seine Fangemeinde es getan hat. Vor der Kontroverse war Gunn beschäftigt, an Guardian’s of the Galaxy zu schreiben . 3 , wie er regelmäßig über seine Fortschritte informiert. Während es nie bestätigt wurde, vermuteten viele, dass das Dreiquartett Mai 2020 als Teil der Phase 4 der MCU eingeführt werden sollte. Aber jetzt, da die größte kreative Kraft hinter dem Film nicht mehr beteiligt ist, ist es derzeit in der Schwebe, während Marvel Studios das beginnt Jagd auf Gunns Ersatz. Related: Carnahan brachte das Gespräch auf seinen Twitter-Account, um Disney in Bezug auf die “ Guardians of the Galaxy Vol.“ Zu beraten . 3 Leiden. Der A-Team- Direktor nannte es eine „sofortige Lösung“ und schlug vor, dass das Unternehmen Gunn einfach zurücknehmen sollte, um an dem Marvel-Film zu arbeiten. Interessanterweise fragte ein Fan Carnahan, ob er zurückkehren würde, wenn er in Gunns Position wäre, und ob ihm sein alter Job angeboten würde, worauf er direkt antwortete, ja. Schau dir seinen Tweet unten an: Carnahan ist nicht der einzige, der diese Meinung hat. Seit der Skandal ausgebrochen ist, haben einige seiner Kollegen in der Branche lautstark zu Gunn gestanden. The sie ihre Unterstützung für den Filmemacher ausdrückten. , sowie David Hasselhoff, die beide mit Gunn in , und obwohl Kampagnen wie diese keine gute Erfolgsquote haben, ist es ein Beweis dafür, wie viel Unterstützung Gunn während dieses Debakels erhält. Allerdings ist es nicht unbedingt einfach, Gunn wiederzubesetzen, vor allem nach allem, was herausgekommen ist. Eine Zeit lang hatten viele Leute gehofft, dass Disney ihre Entscheidung zurückziehen würde. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein, da das festhält, Gunn loszulassen, und diese Entscheidung kam nach einem Treffen zwischen dem Filmemacher und Chef der Walt Disney Studios, Alan Horn. Dies macht es schwieriger für sie, den Direktor wieder einzustellen, da sie ihre ursprüngliche Entscheidung, die Verbindung zu ihm abzubrechen, nur noch verdoppelt haben. Mehr: Quelle: Joe Carnahan Wichtige Release-Daten Captain Marvel (2019) Erscheinungsdatum: 8. März 2019 The Avengers 4 / Untitled Avengers Film (2019) Veröffentlichungsdatum: 03. Mai 2019 Spider-Man: Far From Home (2019) Erscheinungsdatum: Jul 05, 2019 Tags: Wächter der Galaxie 3 Gib Screen Rant Daumen hoch! Dwayne Johnsons großes Problem in Little China wird kein Remake sein On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …