Home / Film / Alamo Drafthouse startet den Movie Ticket Subscription Service

Alamo Drafthouse startet den Movie Ticket Subscription Service

von Carolyn Burke – auf 25. Juni 2018 in Filmnachrichten Im Einklang mit dem Film-Trend testet Alamo Drafthouse die Gewässer mit einem eigenen Film-Ticket-Abo-Service. Der neue Service wird einem Beta-Test unterzogen, bevor das Unternehmen eine Entscheidung trifft, ob es für alle Kunden live geschaltet werden soll oder nicht. Kinokartenabonnements sind in letzter Zeit in Mode gekommen. Erstens, mit den rechtlichen und . Der Service kündigte vor kurzem für Blockbuster-Filme an, die den MoviePass-Ticketpreisen für bestimmte, mit Spannung erwartete Filme während ihrer Eröffnungswochenenden zusätzliche zwei Dollar einbringen. , der drei Tickets pro Woche für 20 $ pro Monat anbietet. AMC und MoviePass haben sich häufig geärgert, da die Theaterkette anfänglich in ihren Einrichtungen Verwandt: Deadline berichtet über die Absicht von Alamo Drafthouse, den Markt für Filmticketabonnements zu betreten. Die umstrittene Theaterkette wird den Service am 18. Juli in ihrem Büro in Yonkers, New York, testen. Über den möglichen Service zu diesem Zeitpunkt wurden nur wenige Details angegeben, einschließlich der Vorteile und des Preises. Aber die Kette gab eine Aussage frei, die besagte, dass Kinogänger seit einer Weile eine Dienstleistung dieser Art angefordert hatten. Die Erklärung zeigte, dass die Verbraucher an einem unbegrenzten Pass mit der Möglichkeit interessiert waren, Tickets vor dem Film zu reservieren. Diejenigen, die bereits für den Alamo Victory-Service zahlen, werden sich als Erste für den Abo-Service von Alamo Drafthouse anmelden, obwohl sich am Yonkers-Standort bereits eine Warteliste gebildet hat. Alamo Drafthouse hat in letzter Zeit mehrere Projekte und langfristige Änderungen durchgeführt. Das Unternehmen hat kürzlich eine Kampagne gestartet, um für eine erhöhte Theatererfahrung zu werben, die mit . Die neuen gewölbten Bildschirme und das erweiterte Soundsystem werden zuerst an den Standorten Woodbridge, Virginia und Denton, Texas, vorgestellt. In Raleigh, North Carolina, wird der neue Die Theaterkette löste im letzten Jahr Empörung aus, als eine Wonder Woman angekündigt wurde. Viele waren der Meinung, die Idee sei diskriminierend gegenüber männlichen Verbrauchern. Die Vorführungen hatten ein integratives Gefühl in der Tatsache, dass jeder, der sich als Frau identifizierte und nicht nur diejenigen, die von Geburt an rein weiblich waren, teilnehmen durfte. Alamo Drafthouse ging trotz der Gegenreaktion mit dem Plan durch und verdoppelte ihre Position, indem er später eine IT- Remakes propagierte . Mehr: Quelle: Frist Gib Screen Rant Daumen hoch! IT’s Original Director Cary Fukunaga erklärt, warum er den Film verließ On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …