Home / Nachrichten / Ariana Grande kehrt nach Großbritannien zurück, um zu erfahren, dass sie nach den Bombenanschlägen in Manchester Panikattacken erlitten hat

Ariana Grande kehrt nach Großbritannien zurück, um zu erfahren, dass sie nach den Bombenanschlägen in Manchester Panikattacken erlitten hat

Ariana Grande begeisterte die Fans mit einer sensationellen Leistung, als sie nach Großbritannien zurückkehrte.

Der Hitsänger der Dangerous Woman trat heute Abend im Rahmen des Up-Close-Konzerts von Capital in Koko in London auf.

Es ist das erste Mal, dass die 25-Jährige in England seit ihrem One Love Manchester Konzert auftritt, das sie organisiert hat, um Geld für die Familien der Getöteten bei ihrem Konzert in der Stadt im Mai letzten Jahres zu sammeln.

Ariana spielte eine epische Performance für die intime Menge und arbeitete sich durch ihre Hits, darunter No Tears Least To Cry und God Is A Woman.

Ariana trat heute Abend in London auf

Sie spielte einen Capital Up Close Auftritt

In einer Reihe von Videos, die auf Capials offizieller Twitter- Seite gepostet werden, wird die Menge wild herumgerissen, als Ariana ihren charakteristischen hohen Pferdeschwanz, ein übergroßes Pulloverkleid und kniehohe Stiefel für ihr Show-Stop-Konzert rockt.

Die Menge sang mit, als Ariana ihre Show mit einer A-Capella-Version von „One Last Time“ beendete.

Jack Fincham und Dani Dyer vom Love Island- Gewinner waren unter den Zuschauern und stellten sich für ein Selfie mit Capital Breakfast-Moderator Roman Kemp.

Es kommt, nachdem Ariana einen riesigen Hinweis, dass sie in Manchester MEN Arena zurückkehren könnte fallengelassen.

Letzten Monat veröffentlichte sie am Freitag eine Liste der UK-Tourdaten in der App – und löschte sie dann schnell.

Allerdings hatten Adleraugen-Fans es bereits gesehen und Screenshots genommen.

Die Menge wurde wild

Ein Fan, der den Grabbing teilte, schrieb: „Dies wurde auf Arianas Snapchat bezüglich der Tourdaten veröffentlicht, aber sie hat es schnell gelöscht, nachdem sie es absichtlich gemacht hat?“

Ein anderer sagte: „Was ist dort passiert – neckt sie uns?“

Die aufgelisteten Orte enthielten ein zu bestätigendes Datum in der Manchester Arena.

Ariana, die sich kürzlich mit Peter Davidson verlobt hat, hat sich über Panikattacken geöffnet, seitdem 22 ihrer Fans getötet wurden, als ein Selbstmordattentäter ihr Konzert ins Visier nahm.

Sie sagte der Zeitschrift Vogue : „Ich konnte nicht atmen, ich fühlte mich kopfüber“, sagte sie.

Sie war bei Koko

Es muss fantastisch gewesen sein

„Es ist schwer darüber zu reden, weil so viele Menschen so schwere, enorme Verluste erlitten haben. Aber ja, es ist eine echte Sache.

„Ich kenne diese Familien und meine Fans, und alle dort haben auch eine Menge davon erlebt. Die Zeit ist das Größte. “

Später erzählte sie Elle : „Als ich vom Tournee nach Hause kam, hatte ich wirklich wilde Schwindelanfälle, dieses Gefühl, als könnte ich nicht atmen.

„Es gab ein paar Monate, in denen ich mich so kopfüber fühlte.“

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …