Home / Film / Ben Affleck & The Accountant Director Mai Re-Team für die Has-Been

Ben Affleck & The Accountant Director Mai Re-Team für die Has-Been

von Dan Zinski – auf 11. Juni 2018 in Filmnachrichten Ben Affleck kann erneut Team mit dem Buchhalter Direktor Gavin O’Connor für das Drama Der has-been, werden derzeit bei Warner Bros. im Aufbau Es sollte nicht überraschen, dass Affleck und O’Connor würden versuchen , zusammen , nachdem die wieder zu arbeiten Buchhalter stellte überraschend solide Kassenzahlen auf, die im Inland 86 Millionen Dollar einbrachten. Die beiden versuchen Berichten zufolge, eine Fortsetzung des Films 2016 zusammenzustellen, in dem Affleck als Mathe-Experte in gefährlichen kriminellen Aktivitäten zu sehen war. Coming Out einige Monate danach   Affleck debütierte als Caped Crusader in Batman V Superman , The Accountant schien den Status des Schauspielers als Action-Star mit echter Kassenmacht zu festigen. Aber das alles verflüchtigte sich mit dem Desaster von Live By Night , dem Gangster-Film Big-Budget-Zeit, in dem Affleck für Warner Bros spielte, schrieb und Regie führte. Nach dem Scheitern des Films trat von , dem geplanten, zurück eigenständiger Film, der jetzt von Matt Reeves geleitet wird. In einem weiteren Schlag war Afflecks großer DCEU-Eventfilm an der Kinokasse schlecht unterdurchschnittlich (obwohl man Affleck kaum die Schuld geben kann). Siehe auch: Vielleicht in der Hoffnung, etwas von seinem Mojo zurückzubekommen, sucht Affleck jetzt wieder eine Zusammenarbeit mit dem Buchhalter- Direktor Gavin O’Connor. Die beiden reden Berichten zufolge mit Warner Bros. darüber, The Has-Been zu drehen, ein Drama aus einem heißen Drehbuch von Out of the Furnace- Autor Brad Inglesby (via Deadline ). Warners will angeblich den Film beschleunigen, sobald alle Deals unterzeichnet sind. Das Has-Been wäre für Affleck eine echte Abwechslung, da es ihn nicht um einen Comic-Charakter oder gar einen Action-Helden à la The Accountant handelt . Die Geschichte dreht sich um einen ausgewaschenen Basketballstar, dessen Leben durch die Sucht ruiniert wurde (ein Echo von Afflecks eigenen jüngsten Kämpfen vielleicht), der versucht, sich selbst zu retten, indem er an einer ethnisch gemischten Highschool Trainer wird. Es ist schon eine ganze Weile her, dass Affleck versucht hat, einen bodenständigen Charakter wie diesen anzugehen, und der Film könnte sich als die Veränderung erweisen, die er braucht, um seine letzten Flops abzuschütteln. Das bedeutet natürlich nicht, dass Affleck keine Zukunft hat, Batman in der DCEU zu spielen. Es ist nur, dass niemand genau zu wissen scheint, was die Pläne für Justice League Fortsetzungen . In der Zwischenzeit für das lang anhaltende Drama , das von JC Chandor und Oscar Isaac gedreht wird. O’Connor hat natürlich immer noch seine eigenen Verbindungen zur DCEU, nachdem er angeklickt wurde, . Wir werden Sie über weitere Entwicklungen in Bezug auf The Has-Been auf dem Laufenden halten. Mehr: Quelle: Frist Gib Screen Rant Daumen hoch! Tarantino’s Es war einmal in Hollywood wirft seinen Charles Manson On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …