Home / Film / "Bond 25" könnte sein geplantes Erscheinungsdatum verpassen, da die Produktion von Platz eins ausgeht

"Bond 25" könnte sein geplantes Erscheinungsdatum verpassen, da die Produktion von Platz eins ausgeht

Als Danny Boyle verlassen MGM und Eon Bond 25 , hat es nicht nur den Produktionsprozess stiften, könnte es den Veröffentlichungstermin Zeitplan aufgerüttelt haben, auch. Boyle war nicht nur an der Regie des Bildes beteiligt, das am 8. Dezember für eine Veröffentlichung am 8. November 2019 mit dem Start von Kameras beginnen sollte. Er war auch Co-Autor neben dem Oscar-nominierten Drehbuchpartner John Hodge ( Trainspotting ). Die Produzenten Barbara Broccoli , Michael G. Wilson und der Produzent / Star Daniel Craig trennten sich vor kurzem von Boyle und Hodge wegen kreativer Differenzen und deuteten an, dass weder das neueste Drehbuch noch das von den Skyfall- Autoren Neal Purvis und Robert Wade abgegebene Skript bestanden hatten. Wie Variety berichtet, suchen die Produzenten angeblich nach einem Autor-Regisseur oder einem Autor, um an Bord des Projekts zu kommen, was bedeutet, dass es wahrscheinlich zurück zum Zeichenbrett für Bond 25 geht . Die Vorstellung, dass die Produzenten Behandlungen und Tonhöhen von einem neuen Autor oder einem neuen Autorenteam sehen wollen, bedeutet wahrscheinlich, dass die Texte neu geschrieben werden müssen, wenn nicht sogar komplett verschrottet; Das Bild hatte noch nicht einmal einen offiziellen Titel oder bestätigte Drehorte, daher ist es schwer zu beurteilen, wie viel von beiden Geschichten für das nächste Bild verwendet wird. Aber wegen der Verwendung von exotischen, weit entfernten Lokalen der Bond -Filmreihe ist der Vorproduktionsprozess ein rigoroser Prozess, der Monate vor dem eigentlichen Filmstarttermin beginnt; Änderungen hier könnten sich als katastrophal erweisen. Bild über Universalbilder Wenn die Produzenten lediglich die bestehende Geschichte optimieren und den Großteil des Produktionsplans intakt halten, besteht die Möglichkeit, dass sie noch in diesem Jahr oder spätestens im Januar 2019 mit den Dingen beginnen können. Und sie müssen, wenn sie ihr Veröffentlichungsdatum Anfang November 2019 behalten wollen. Die nächsten Wochen werden uns einen guten Anhaltspunkt dafür geben, wo Bond 25 am Ende fallen könnte, denn wenn sich MGM und Eon relativ bald auf einen neuen Autor / Autor einstellen, können die Dinge auf Kurs bleiben. Leider Leute wie Denis Villeneuve , Yann Demange   und David Mackenzie , Regisseure, die zuvor um den Stuhl konkurrierten, sind derzeit mit ihren eigenen Projekten beschäftigt. Mehr Gerüchte setzen Mission: Impossible Franchise-Helfer Christopher McQuarrie in MGM Websites, da er ein vollendeter kommerzieller und kritischer Autor / Regisseur ist, aber ob er auf eine andere Action-Franchise unterzeichnen oder einen Originalfilm, wie er vorher angekündigt ist, bleibt abzuwarten . Bleib dran!

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …