Home / Tiere / Carrie Fishers geliebter Hund Gary macht Cameo im neuesten "Star Wars" -Film "The Last Jedi"

Carrie Fishers geliebter Hund Gary macht Cameo im neuesten "Star Wars" -Film "The Last Jedi"

Lou Rocco/ABC via Getty Images Carrie Fisher und Gary Fisher besuchen „Good Morning America“ ​​am 3. Dezember 2015. Lou Rocco / ABC über Getty Images Ein Paw-Fect-Ende. Gary Fisher verdiente sich eine wohlverdiente Kamee im neuesten Star Wars- Film. Carrie Fishers Leben in Bildern und denkwürdigen Zitaten Der treue Begleiter der verstorbenen Carrie Fisher hat auf den Tag gewartet, an dem er seine Mutter auf der großen Leinwand sehen konnte – und er bekam eine Überraschung für die Ewigkeit. Die französische Bulldogge ist in dem neuesten Serienfilm The Last Jedi zu sehen . Nach vielen Spekulationen bestätigte der Regisseur des Films, Rian Johnson , das Cameo in einem Tweet am 5. Dezember. Die meisten schockierenden Promi-Tode aller Zeiten „JA! Wow, gute Augen! „Schrieb er als Antwort auf einen Follower, der sagte:“ @rianjohnson wir @FanthaTracks wollen wissen, ob du bestätigen kannst, dass diese süße kleine Kreatur #spacegrary in #TheLastJedi ist “ JA! Wow, gute Augen. – Rian Johnson (@rianjohnson) Und Premiere war nicht nur für die Stars des Films. Während der Vorführung in Los Angeles am Donnerstag, dem 14. Dezember, brachte ihn der ehemalige Assistent der Schauspielerin, Corby McCoin , der sich um den Hund kümmert, zu dem besonderen Ereignis. Promi-Todesfälle im Jahr 2017: Stars, die wir verloren haben Während sie den Welpen in ihrem Schoß hatte, gab Veronica Miracle zu, dass der Hund „aufgegangen“ war, als er Fisher auf der großen Leinwand sah. hat der Insta-berühmte Hund ein Video auf seinem Konto geteilt, in dem er den Trailer des Films gesehen hat. Der emotionale Schnappschuss hatte den Titel: „Habe gerade den neuen Trailer von The Last Jedi gesehen und meine Mutter sieht schöner aus denn je. #garymisseshisomom #garyloveshisomom #garyloveshisfans #grimmfischer #thelastjedi #starwars “ erlitt Fisher während des Fluges mit Gary einen Herzstillstand. Sie starb im Dezember 2016 im Alter von 60 Jahren. Gary war mehr als ein Haustier für die legendäre Schauspielerin. Er war ein ständiger Begleiter, der als Therapiehund bei ihrer bipolaren Störung half. Er begleitete sie zu vielen Interviews und Red-Carpet-Veranstaltungen, darunter das Dinner der Korrespondenten des Weißen Hauses im Jahr 2016 und die Vorführung von Star Wars: Das Erwachen der Macht im Dezember 2015. Melde dich jetzt für den Us Weekly-Newsletter an, um tolle News, heiße Bilder und vieles mehr direkt in deinen Posteingang zu bekommen! Möchtest du Geschichten wie diese direkt auf dein Handy übertragen? Laden Sie die Us Weekly iPhone App jetzt herunter !

About admin

Check Also

10 Sommer Essentials Ihre Katze oder Hund braucht jetzt

Ein Instagram-würdiger Pool-Float? Prüfen. Ein Kann-Put-It-Down-Seitenwender? Jep. Ein stumpfer Bob, mit dem alle reden? Meist …