Home / Film / Charles Stone III über Helming "Onkel Drew" und seine frühen Tage Regie Living Colour Music Videos

Charles Stone III über Helming "Onkel Drew" und seine frühen Tage Regie Living Colour Music Videos

– Da jetzt in Theatern spielt, habe ich mich kürzlich mit Regisseur Charles Stone III getroffen, um über den Film zu sprechen. Wenn Sie nicht mit Onkel Drew vertraut sind – gespielt von NBA All-Star Kyrie Irving – wurde er ursprünglich von Pepsi für eine digitale episodische Serie konzipiert, und nach der Monster-Popularität des Charakters, wurde von Lionsgate auf die große Leinwand gebracht. In dem Film werden Onkel Drew und seine alte Basketballmannschaft (bestehend aus Shaquille O’Neal , Chris Webber , Reggie Miller und Nate Robinson ) von Lil Rel Howery aus dem Ruhestand geholt, um das Rucker Classic Streetball-Turnier zu gewinnen sein langjähriger Rivale ( Nick Kroll ). Onkel Drew spielt auch Tiffany Haddish, Lisa Leslie und JB Smoove . Bild über Lionsgate Während des Interviews sprach Stone III darüber, wie schnell das Projekt zusammenkam, der Casting-Prozess, wie er darüber nachdachte, Kevin Garnett und Snoop Dogg in den Film aufzunehmen, was er im Test-Screening-Prozess gelernt hatte und die Tanzsequenz filmte mit dem Kobe Bryant Witz in dem Film, seine Reaktion als Lionsgate sagte, sie würden den Film im Herzen des Sommers veröffentlichen, und vieles mehr. Als großer Fan der Band Living Colour habe ich Stone III darüber befragt, was er an die Regie von einigen seiner frühen Musikvideos denkt. Überprüfe, was er im obigen Spieler gesagt hat, und unten ist genau das, worüber wir gesprochen haben, zusammen mit der offiziellen Zusammenfassung und einigen Bildern aus dem Film. Charles Stein III: Wie ist das Projekt auf seinem Schreibtisch gelandet? Wie haben sie den Film in fünfeinhalb Wochen zusammengefügt? Du bekommst normalerweise viel mehr. Er spricht über den Casting-Prozess und darüber, wie sie sich für die anderen Basketballspieler entschieden haben, die im Film mitspielen würden. Haben sie fast andere Leute gecastet? Warum war das Planen immer ein großes Problem mit der Besetzung? Was überraschte ihn, als er zum ersten Mal in den Schneideraum kam? Was hat er aus dem Test-Screening-Prozess gelernt, der den fertigen Film beeinflusst hat? War er nervöser, wenn die Basketballspieler schauspielerten oder tanzten? Gespräche über das Filmen der Tanzsequenz. Hat er mehr Leute gefunden, die ihn besuchen wollten als jemals zuvor? Wer hat den Kobe-Witz erfunden? Wie war seine Reaktion, als das Studio sagte, sie würden den Film Ende Juni veröffentlichen? Hat er diesen Film gemacht, um einen großartigen Einblick in Turnschuhe zu bekommen? Glaubt er, Basketball sei beliebter denn je? Wie ist er an Land gekommen, um einige frühe Living Colour Musikvideos zu dirigieren und wir diskutieren auch die Band. Bild über Lionsgate Hier ist die offizielle Zusammenfassung: Nachdem Dax (Lil Rel Howery) seine Ersparnisse für ein Team beim Rucker Classic Streetballturnier in Harlem aufgebraucht hat, bekommt er eine Reihe unglücklicher Rückschläge, darunter den Verlust seines Teams an seinen langjährigen Rivalen Nick Kroll. Verzweifelt, das Turnier und den Geldpreis zu gewinnen, stolpert Dax über den Mann, den Mythos, die Legende UNCLE DREW (NBA All-Star Kyrie Irving) und überredet ihn, noch einmal zum Gericht zurückzukehren. Die zwei Männer begeben sich auf eine Autoreise, um Drews alte Basketballmannschaft (Shaquille O’Neal, Chris Webber, Reggie Miller, Nate Robinson und Lisa Leslie) zusammen zu bringen und beweisen, dass eine Gruppe von Senioren immer noch den Großen gewinnen kann. Für mehr auf den Film traf die sozialen Seiten: Facebook , Twitter und Instagram . Sie können hier auch mein Interview mit Kyrie Irving über Onkel Drew sehen und er verrät auch, in welche Turnschuhe er ernsthaftes Geld fallen ließ.

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …