Home / Nachrichten / Dani Dyer verrät, warum sie mit Jack Fincham argumentiert, nachdem sie eingezogen ist und sagt, im Rampenlicht zu stehen ist 'gruselig'

Dani Dyer verrät, warum sie mit Jack Fincham argumentiert, nachdem sie eingezogen ist und sagt, im Rampenlicht zu stehen ist 'gruselig'

Dani Dyer hat aufgedeckt, dass die Anpassung an das Leben im Rampenlicht „unheimlich“ gewesen ist, seit sie Love Island mit ihrem Freund Jack Fincham gewonnen hat .

Die Essex-Babe, 22, sagte, dass ihr Vater Danny Dyer – der in EastEnders spielt – ihr dabei geholfen habe, sich anzupassen.

Jack, 26, war auch entscheidend für Danis Übergang vom berühmten Sprog zum eigenen Star.

Aber sie enthüllt, dass, seit sie zusammen in einer Wohnung in London eingezogen sind, es nicht alles glatt segeln ist.

„Im Rampenlicht zu sein ist gruselig“, sagte sie OK! Magazin .

Dani Dyer und Jack Fincham sind zusammen in eine Wohnung in London gezogen

Er hilft ihr im Rampenlicht

Sie fügte hinzu: „Ich halte die Menschen, die mir am meisten bedeuten, in meiner Nähe.

„Ich habe sie immer zu einem Gespräch, einer Führung und einem Kuscheln.“

Aber während Dani von ihrem Freund begeistert ist, gibt sie zu, dass sie ihre Argumente haben.

„Jack und ich sind nur Menschen und wir werden uns nicht immer einig sein, aber wir lieben uns sehr und respektieren und unterstützen uns gegenseitig durch alles“, sagte sie.

OK Magazinabdeckung

Und sie dankt ihrer Mutter Joanne Mas dafür, dass sie sie darauf vorbereitet hat, mit einem Mann zusammen zu leben.

„Wir wussten wirklich, dass wir das machen wollten, und ich denke, es ist die beste Entscheidung, die wir getroffen haben“, sagte sie.

„Ich bin so glücklich. Ich dachte, dass das Ausziehen schwierig sein würde, aber klar, Mama hat mir viel über das Leben mit einem Mann beigebracht!“

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …