Home / Film / Das Batman-Gerücht: Kontinuität hängt vom bevorstehenden DCEU-Empfang ab

Das Batman-Gerücht: Kontinuität hängt vom bevorstehenden DCEU-Empfang ab

von Ana Dumaraog – auf 22. Juni 2018 in Filmnachrichten Wo Matt Reeves “ -Film in die DCEU passt, hängt angeblich von der Reaktion der Öffentlichkeit auf bevorstehende Filme im Superhelden-Franchise ab. Ben Affleck wurde ursprünglich als Star und Regisseur des Batman Standalone Films verpflichtet, aber nach der trennenden Reaktion auf wurden die Dinge für das Projekt trübe. Der Schauspieler trat schließlich aus dem Film und wurde von Matt Reeves ersetzt. Trotzdem war er immer noch dabei, darin zu spielen. Aber im Laufe der Monate wurden die Details über das Projekt düsterer. Mehrere Berichte legen nahe, dass Affleck seine Superheldenrolle in der DCEU aufgeben will. Zu diesem Zeitpunkt schwanken Gerüchte über den wahren . Anhaltende Spekulationen behaupten, dass der Schauspieler aktiv einen Weg gefunden hat, das Franchise zu verlassen. Zwischen diesen und über seine Verpflichtung, die Rolle zu spielen, sind die Fans verständlicherweise besorgt, vor allem da der Charakter ein so zentraler Spieler in Warner Bros ‚Superhelden-Franchise ist. Nun gibt ein brandneuer Bericht einen Einblick in das, was wirklich mit Batman vor sich geht. RELATED: Vor diesen neuesten Informationen wurde in einem Bericht erwähnt, dass des Charakters konzentrieren wird, was die Leute vermuten lässt, dass Afflecks Batman-Ära endlich zu Ende gegangen ist. Aber wie sich herausstellt, ist dies nicht unbedingt der Fall. Laut ElFanboy Podcast wartet Warner Bros. darauf, zu sehen, wie die Leute auf ihre bevorstehenden Filme reagieren werden, bevor sie letztendlich entscheiden, was sie mit dem Batman Standalone-Film machen wollen. „Im Grunde wollen sie diesen Batman-Film so entwickeln, als ob es ein Neustart wäre, als ob alles neu wäre. Aber sie werden keine offenen Aussagen darüber machen, sie werden nur einen Film über einen jüngeren Batman machen, wer – ich glaube, dass es in der Vergangenheit stattgefunden hat, die eine Hintertür schaffen wird, wenn sie ihn jemals wieder mit den anderen DC-Charakteren bestäuben wollen … Sie werden Batman zu seinem eigenen Franchise machen, Sie werden ihn im Grunde bis zu einem gewissen Grad neu anfangen, aber sie werden eine Hintertür offen lassen, damit sie, abhängig von den nächsten DC-Filmen, entscheiden können, zu welcher Kontinuität er gehört ob sie nun das gemeinsame Konzept vorantreiben und mehr Crossover-Filme machen werden. “ Basierend auf dieser neuen Information ist der jüngste Bericht, dass The Batman continuity The Joker- Film verbunden sein könnte, noch immer eine Möglichkeit. Wie das Gerücht besagt, kann der Film entweder eine separate Batman-Filmserie sein, die keinerlei Verbindung zur Justice League hat, oder später in den etablierten Kanon aufgenommen werden. Warner Bros. kann sich aber auch dazu entschließen, ihn unter ihr neues Label zu setzen (Gerüchten zufolge ), wo auch der von Todd Phillips inszenierte Film sein wird, wenn die Leute mehr graben als das schon bestehende Kontinuität. Wenn man bedenkt, dass Warner Bros. immer noch Reaktionen auf ihre bevorstehenden Filme wie und vielleicht sogar der Joker Ursprungsfilm, die Chancen stehen gut, dass The Batman Standalone erst 2020 eintreffen wird. Reeves arbeitet gerade an dem Drehbuch und hat bereits den ersten Teil davon an Warner Bros. abgegeben. Das heißt seine Geschichte Möglicherweise müssen alle erzählerischen Möglichkeiten berücksichtigt werden, die den ultimativen Plan von Warner Bros für den Film vorbereiten. MEHR: Quelle: ElFanboy-Podcast Wichtige Release-Daten Aquaman (2018) Erscheinungsdatum: 21. Dez. 2018 Shazam! (2019) Erscheinungsdatum: 05. April 2019 Wonder Woman 2 (2019) Erscheinungsdatum: 01. November 2019 Tags: der Batman Gib Screen Rant Daumen hoch! Child’s Play Reboot Gerücht enthüllt Chuckys neuen Ursprung On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …