Home / Film / Debra Messing über 'Suchen' und ihre neu gewonnenen Ansichten über Technologie

Debra Messing über 'Suchen' und ihre neu gewonnenen Ansichten über Technologie

– Wer Menschen auf einem Bildschirm sind, kann oft widersprechen, wer sie in Wirklichkeit sind, das Bild, das wir projizieren, maskieren unser wahres Selbst. Bilder – geschändet. Wörter – verändert. Menschen – nicht existent. Das Täuschungsmanöver des Internets bildet den idealen Rahmen für ein Mysterium, das das Suchen (vollständig aus der Perspektive des Bildschirms erzählt) voll ausnutzt. In dem Film spielt Debra Messing eine Rolle als Rosemary Vick, eine engagierte Detektivin, die beauftragt wurde, das Verschwinden einer Teenagerin zu untersuchen. Mit der Hilfe des Vaters des Mädchens ( John Cho ), entwirrt das Duo den Umstand und (möglichen) Schuldigen, der hinter dem Verschwinden des Teenagers steckt. Im folgenden Interview mit Debra Messing erläutert sie, wie sich Searching auf ihre Ansichten über Technologie, die Tricks zum Anstarren auf einem Computerbildschirm und die Unterschiede zwischen dem Töten eines Mordes und dem Detektiv einer vermissten Person auswirkte. Für das vollständige Interview, schau oben. Debra Messing: Hat die Hauptrolle in Searching die Meinung von Jungs zu Technologie beeinflusst? Wie viel ihres Lebens ist von Technologie überschwemmt? Wie kam diese Rolle zuerst zu Messing? Was macht Messing als erstes, wenn er ein Drehbuch bekommt? Gibt es einen Unterschied zwischen einem Detektiv und einem Detektiv? Was ist der Trick, um auf einen Computerbildschirm zu starren und ihn glaubwürdig zu machen? Hier ist die offizielle Zusammenfassung für die Suche : Nachdem die sechzehnjährige Tochter von David Kim (John Cho) vermisst wird, wird eine örtliche Untersuchung eingeleitet und ein Detektiv dem Fall zugewiesen. Aber 37 Stunden später, ohne eine einzige Spur, beschließt David, den einzigen Ort zu suchen, den noch keiner gesehen hat, wo heute alle Geheimnisse aufbewahrt werden: der Laptop seiner Tochter. In einem hypermodernen Thriller, erzählt über die Technologiegeräte, mit denen wir jeden Tag kommunizieren, muss David die digitalen Fußabdrücke seiner Tochter verfolgen, bevor sie für immer verschwindet.

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …