Home / Film / Disney Ups Bieten für Fox zu einem satten $ 71,3 Milliarden

Disney Ups Bieten für Fox zu einem satten $ 71,3 Milliarden

Der Bieterkrieg für 21st Century Fox geht weiter. Letzte Woche hat Comcast ein Barangebot in Höhe von 65 Milliarden Dollar für das Unternehmen abgegeben, aber jetzt hat Disney eine Antwort gegeben. Variety berichtet, dass Disney sein Angebot auf 71,3 Milliarden Dollar in Bargeld und Aktien erhöht. Pro Sorte: Disney sagte, es würde jetzt $ 38 pro Aktie für Fox bezahlen, von seinem anfänglichen Gebot von $ 28 pro Aktie. Das Geschäft würde ungefähr 50% Bargeld und 50% Aktien sein, und die Schulden würden verwendet werden, um die Transaktion teilweise zu finanzieren. Trotz des gesüßten Angebotes sagte das Board von Fox, dass es das Recht behält, konkurrierende Angebote zu wiegen. Comcast, das vorgeschlagen hatte, 35 Dollar pro Aktie zu zahlen, lehnte es ab, sich zu Disneys aufgefrischtem Angebot zu äußern. Egal, wer mit Fox endet, es werden schlechte Nachrichten für die Verbraucher sein. Obwohl sowohl Disney als auch Comcast diese Angebote machen, um wettbewerbsfähiger im Streaming-Bereich zu sein und mit Netflix zu konkurrieren, bedeutet dies letzten Endes weniger Auswahlmöglichkeiten für die Verbraucher, da riesige Unternehmen wie Disney und Comcast noch größer werden. Um das einfach zu betrachten und zu fragen, „Wer die X-Men bekommt“ ist es, nur die Details des Deals zu sehen und das größere Bild zu verpassen. Zwischen den beiden Unternehmen scheint 21st Century Fox gegenüber Disney jedoch wärmer zu sein als Comcast: „Wir sind sehr stolz auf die Geschäfte, die wir bei 21st Century Fox gebaut haben, und sind fest davon überzeugt, dass diese Kombination mit Disney noch mehr Wert für die Aktionäre freisetzen wird, da das neue Disney weiterhin das Tempo in unserer Branche vorgibt“, sagte Rupert Murdoch, Executive Chairman von 21st Century Fox. „Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass die Kombination von 21CFs legendärem Vermögen, Marken und Franchisen mit Disney’s eines der größten und innovativsten Unternehmen der Welt schaffen wird.“ Natürlich wird Fox letztlich mit der Firma gehen, die ihnen einen besseren Deal gibt. Obwohl der Disney-Deal Fans ein paar Vergünstigungen in ihren Lieblings-Franchises gibt, ist es ein langfristiger Verlierer für die Verbraucher im Allgemeinen.

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …