Home / Politik / Ehemaliger Abgeordneter, der Bennington Staatsanwalt herausfordert

Ehemaliger Abgeordneter, der Bennington Staatsanwalt herausfordert

Christina Rainville, unabhängige Kandidat für Bennington State Anwalt. Kampagnenfoto ENNINGTON — A former deputy prosecutor in the office of Bennington County State’s Attorney Erica Marthage, who left in 2016 after being placed on administrative leave for undisclosed reasons, is running for state’s attorney as an independent. B ENNINGTON – Eine ehemalige stellvertretende Staatsanwältin im Büro der Staatsanwältin des Bennington County, Erica Marthage, die im Jahr 2016 aus einem unbekannten Grund in einen Beurlaubungsurlaub ging, wird als unabhängige Staatsanwältin tätig. von Manchester Center gab am Dienstagabend bekannt, dass sie mehr als die erforderlichen 50 Wählerunterschriften erhalten habe, um sich für die Wahl am 6. November als Unabhängige zu qualifizieren. Zu dieser Zeit könnte sie ihrem ehemaligen Boss gegenüberstehen, wenn Marthage den Herausforderer Arnold Gottlieb in der Demokratischen Vorwahl vom 14. August besiegt. Der Amtsinhaber strebt eine vierte Amtszeit an, nachdem er 2006 zum ersten Mal gewählt wurde. „Es ist klar, dass keiner der anderen Kandidaten für Staatsanwalt die notwendige Erfahrung als Frontanwalt hat oder als jemand, der die Gesetze ändern kann, um die sich ändernden Bedürfnisse unserer Gemeinschaft zu erfüllen“, sagte Rainville in einer vorbereiteten Erklärung. Am Dienstag erfuhr Rainville, 56, dass sie seit ihrer Entlassung aus dem Büro der Staatsanwaltschaft in Privatpraxis gearbeitet hat, als Verteidigungsanwalt und im Zusammenhang mit zivilrechtlichen Streitigkeiten mit Ellis, Boxer & Blake aus Springfield. Rainville, der mehr als acht Jahre in der Staatsanwaltschaft gearbeitet hatte, wurde Ende 2015 in den administrativen Urlaub versetzt. Im Januar 2016 gab Marthage bekannt, dass Rainville nicht mehr im Büro sei, aber weder sie noch Rainville würden zu dieser Zeit darüber sprechen. Rainville lehnte es ab, am Dienstag weiter darüber zu sprechen, aber sie sagte, dass sie beabsichtigt, sich während ihrer Kampagne mit irgendwelchen Problemen zu befassen. Amtsinhaber Bennington County Erica Marthage, links, und Arnold Gottlieb wetteifern um die Nominierung der Demokraten. Eingereichte Fotos Bei ihrer Freilassung sagte Rainville: „Bennington County befindet sich wegen der Opioid-Epidemie in einer Krise, und ich bin die qualifizierteste Person, um die Grafschaft voranzubringen. Ich laufe als Unabhängiger, weil die Politik im Strafjustizsystem keinen Platz hat. “ Sie forderte Maßnahmen zur Behandlung von Opioidabhängigkeit, einschließlich der Einrichtung eines Drogengerichts in der Grafschaft, das sie sagte: „Der Staatsanwalt hat aus unerfindlichen Gründen versagt.“ Rainville fügte hinzu: „Bennington County braucht einen Staatsanwalt, der hat gezeigt, dass sie die Initiative ergreifen und Dinge erledigen kann. “ Rainville sagte, sie sei „eine erprobte Staatsanwältin, die Verbrechen an der Front erfolgreich bekämpfte“, und hat eine „Geschichte der Zusammenarbeit mit der Legislative“. Während ihrer Zeit als Staatsanwältin sagte sie, sie sei „die Person in der Staatsanwaltschaft, die die wichtigsten und schwierigsten Fälle behandelte“, und begründete ihren Erfolg darin, in einer Berufung vor dem Obersten Gerichtshof der USA für den Staat zu argumentieren und mehr als 25 zu versuchen Geschworenenfälle und „Verurteilungen von gefährlichen Verbrechern, die sexuelle Übergriffe begangen haben, und andere Gewaltverbrechen“. „Ich bin begeistert von der Antwort, die meine Kandidatur bereits erhalten hat“, erklärte sie. „Ich habe mit Menschen in der Gemeinde gesprochen – in ihren Geschäften, vor Geschäften, auf den Gehsteigen, auf Parkplätzen – und so viele von uns waren von der Opioidkrise betroffen. Die Gemeinschaft erkennt klar, dass Veränderung notwendig ist. „

About admin

Check Also

Forum setzt auf Bennington-Petition

Mike Bethel, überzeugter Anwalt für ein Bürgermeisteramt in Bennington. Datei Foto von Bennington Banner ENNINGTON …