Home / Film / Es wird nicht wieder ein Zurück in die Zukunft sein, sagt Robert Zemeckis

Es wird nicht wieder ein Zurück in die Zukunft sein, sagt Robert Zemeckis

von Craig Elvy – auf 17. Juli 2018 in Filmnachrichten Regisseur Robert Zemeckis hat jegliche Vorstellung eines vierten Eintrags in der ikonischen Film-Franchise, in der Michael J. Fox als Marty McFly und Christopher Lloyd als Doc Brown spielte, zerstreut. Die Back To The Future- Trilogie wurde von Zemeckis zusammen mit dem Produzenten Bob Gale geschrieben und gilt als Klassiker der Ära und hat bis heute eine große und engagierte Fangemeinde. So wurde seit der Veröffentlichung von Back To The Future Teil III im Jahr 1990 gefordert, jedoch haben sich Zemeckis und Gale immer stark dagegen gewehrt. Die Gerüchte über den “ Zurück in die Zukunft“ Teil IV wurden kürzlich wiederbelebt, aufgrund von Kommentaren des Doc selbst, Christopher Lloyd. Der legendäre Schauspieler sagte während einer Fragerunde, dass er gerne Teil IV stattgefunden hätten, war dies genug, um die Aufrufe zu einem weiteren Abenteuer mit Marty McFly und Doc Brown wieder zu entfachen. Related: Robert Zemeckis hat jedoch schnell klargestellt, dass er nicht die Absicht hat, einen weiteren Back To The Future Film zu drehen. Im Gespräch mit dem italienischen Outlet Bad Taste wiederholte der Regisseur unmissverständlich: “ Es wird nicht mehr Back To The Future geben. “ Während einige Fans vielleicht enttäuscht sind, dass es kein weiteres Back To The Future geben wird , werden viele mehr erkennen, dass dies wahrscheinlich das Beste ist. Die Back to The Future- Trilogie ist ein seltenes Juwel, da die beiden Fortsetzungen mehr oder weniger dem Original von 1985 entsprechen. Das Risiko, dieses Erbe Jahrzehnte später zu zerstören, wäre sicherlich wenig mehr als eine Übung in Nostalgie. Wie Bob Gale bereits in der Vergangenheit aufgezeigt hat, gibt es außerdem Probleme, die in Bezug auf zu berücksichtigen sind. Nicht nur ist das führende Duo von Fox und Lloyd jetzt viel älter, aber Fox’s Parkinson-Krankheit hat leider die Menge an Arbeit begrenzt, die der Schauspieler annehmen kann. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass Back To The Future IV für immer in Frage kommt. Robert Zemeckis hat zuvor behauptet, dass, während er und Bob Gale eine weitere Rate ablehnen, während einer der beiden noch am Leben ist, die Sache nach jedem ihrer beiden Tode aus der Hand genommen werden könnte. Dies würde die Stände von Zemeckis und Gale verlassen, um gegen Universal Pictures anzukämpfen, mit dem potenziellen finanziellen Gewinn eines neuen Back To The Future Films, der wahrscheinlich zu groß ist, als dass das Studio ihn ignorieren könnte. Mehr: Quelle: Schlechter Geschmack Tags: zurück in die Zukunft Gib Screen Rant Daumen hoch! Venom Fan-Made Trailer ersetzt Symbiotes mit Flubber On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …