Home / Film / Fan's Avengers 4 Post-Credit Szene Idee wiedervereinigt Steve Rogers & Peggy Carter

Fan's Avengers 4 Post-Credit Szene Idee wiedervereinigt Steve Rogers & Peggy Carter

von Ana Dumaraog – auf 26. August 2018 in Filmnachrichten Ein Marvel-Fan hatte eine emotionale Post-Credit-Szene für mit Steve Rogers (Chris Evans) und Peggy Carter (Hayley Atwell). Nach ihrer kurzen Begegnung in – nach ihrer langen Trennung nach den Ereignissen von – starb Peggy schließlich im Schlaf, während Steve an ihrer Beerdigung teilnahm, die in . Und während Marvel Studios mit Sharon Carter – Peggys Nichte – ein brandneues Liebesinteresse für den Supersoldaten einbringen wollten, war sofort klar, dass die Fans nicht wirklich dahinter kommen konnten. Glücklicherweise scheint es keine Pläne zu geben, in diese Richtung voranzukommen, wenn man bedenkt, dass sie seitdem nicht mehr erwähnt wurde. Zugegeben, mit der schrecklichen Art und Weise, wie die Dinge für die mächtigsten Helden der Erde in endeten, ist es nicht wirklich die Zeit für das Franchise, um romantische Beziehungen anzugehen. Aber ein Teil dessen, was MCU-Helden zuordenbar macht, sind die Verbindungen, die sie mit anderen Menschen haben. So sehr wie die Menschen in Steves Leben als Captain America investiert wurden, freuen sich die Fans auch darauf, zu sehen, wie sein persönliches Leben sich entwickelt. Und vor kurzem hat ein Fan ein emotional passendes Ende seiner Reise gefunden, das ihn schließlich mit Peggy verbindet, wenn auch in entschieden bittersüßer Manier. Related: Vorgeschlagen von Twitter-Nutzer Shai Stark ist eine Post-Credit-Szene für Avengers 4, in der Steve im Jenseits nach seinem Tod ankommt und Peggy auf ihn wartet. Und obwohl es nicht bestätigt ist, dass der Supersoldat tatsächlich in den Phase-3-Eroberer beißt, wird er neben einigen anderen Hauptfiguren des Franchise , die diesem von Fans gemachten Szenario Glaubwürdigkeit verleihen. WAS WENN STEVE IN AVENGERS 4 UND IN DER POSTKREDITSZENE VERSTEHT, IST ES, IN EINE ALTE LEERE TANZHALLE ZU GEHEN (DIE IN DER AUCH VISION) UND DU HÖRST PEGGYS STIMME SAGEN „du bist spät …“ – Shai Stark ( Wohl eine der tragischsten Liebesgeschichten der MCU, Peggy und Steve hatten nicht einmal den Tanz, den sie eigentlich schon in The First Avenger haben sollten . Wenn man bedenkt, dass Marvel Studios ihre Filme mit der perfekten Menge an Fan-Service füllen können, ganz zu schweigen davon, dass bestimmte Subplots die Gewinne bekommen, die sie verdienen, egal wie lange es dauert, ist die Wiedervereinigung nicht außerhalb der Möglichkeiten. Aber obwohl die vorgeschlagene Post-Kredit-Szene definitiv ein Hit bei den Fans des Paares wäre, scheint es unwahrscheinlich, dass dies genau die Art und Weise ist, wie die Regisseure Joe und Anthony Russo Peggy und Steve lösen. Und da Avengers 4 eine wichtige Rolle spielen , gibt es keine Knappheit an Möglichkeiten, dies zu erreichen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es keine offizielle Ankündigung bezüglich Atwells Beteiligung an Avengers 4 gab . An einem Punkt wurde heftig gemunkelt, dass sie Szenen für das Projekt filmte, nachdem , aber sie wies Spekulationen zurück, als sie sagte, dass sie zu der Zeit an arbeitete . Obwohl sie jetzt zurückblickte, hatte sie in diesem Disney-Film keine Szenen, in denen ihr Gesicht digital verändert wurde. Wenn man bedenkt, dass Infinity War die Rückkehr von (neu gespielt von Ross Marquand) nicht vorausgesagt hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass Marvel Studios einfach eine Carter-Cameo als Überraschung für die Fans zurückhalten konnten. Mehr: Quelle: Shai Stark / Twitter Wichtige Release-Daten Captain Marvel (2019) Erscheinungsdatum: 8. März 2019 The Avengers 4 / Untitled Avengers Film (2019) Veröffentlichungsdatum: 03. Mai 2019 Spider-Man: Far From Home (2019) Erscheinungsdatum: Jul 05, 2019 Tags: die Rächer 4 Gib Screen Rant Daumen hoch! Guillermo del Toros gruselige Geschichten Filmsets Besetzung als Drehstart On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …