Home / Film / Gift und Spider-Man: In den Spider-Verse wahrscheinlich Hall H Panel bei SDCC zu bekommen

Gift und Spider-Man: In den Spider-Verse wahrscheinlich Hall H Panel bei SDCC zu bekommen

von Ana Dumaraog – auf 20. Juni 2018 in Filmnachrichten Marvel Studios bei der San Diego Comic-Con im nächsten Monat, das bedeutet nicht, dass es in der Hauptreferate der Veranstaltung nichts Marvel-bezogenes geben wird. Sonys bevorstehende Projekte, werden voraussichtlich ihre eigenen Präsentationen auf der besagten ikonischen Bühne veranstalten. Venom spielt Tom Hardy als Eddie Brock – der versehentlich einen Alien-Symbionten beherbergt. Das Off-Shoot soll die eigene Spider-Man-Franchise von Sony auf den mit Stars wie , und Woody Harrelson in einer noch unbestätigten Rolle (Gerüchten zufolge) er spielt Carnage). Leider, trotz seines Potentials, etwas Besonderes zu sein, müssen Vorschauen für den Film den Film noch wirklich an die Fans verkaufen. Spider-Man: Into the Spider-Verse hingegen ist ein cooler neuer Animationsfilm von Phil Lord und Chris Miller. Der Film stellt Miles Morales in den Vordergrund, wird aber auch einige andere Inkarnationen des ikonischen Marvel-Superhelden zeigen, daher der Untertitel Spider-Verse. VERBINDUNG: iO9 berichtet, dass sie „aus gutem Grund wissen , dass Sony in diesem Jahr eine Hall H-Präsenz auf der Comic-Con haben wird“ und zitieren insbesondere Venom und Spiderman: Into the Spider-Verse, die beide später in die Kinos kommen sollen Jahr. Das Unternehmen kann auch Blicke auf Holmes und Watson (mit Will Ferrell und John C. Reilly), neue Thriller Searching, Alpha, Slender Man oder .   Allerdings wäre es eine Untertreibung zu sagen, dass die größten Crowd-Remis die beiden Spider-Man-Projekte sein werden. Das bedeutet, dass ein Auftritt von Tom Hardy, Michelle Williams und dem Rest der Besetzung des von Ruben Fleischer inszenierten Streifens höchstwahrscheinlich in den Karten des Venom- Panels zu finden ist, ebenso wie die Aufdeckung von brandneuen Aufnahmen aus dem Film. Die Präsentation wird ein entscheidender Teil des Marketings des Films sein, zumal nicht jeder immer noch auf seiner Erzählung verkauft wird, die angeblich nicht mit Tom Hollands Peter Parker / Spider-Man in Verbindung steht – . Spider-Man: In den Spider-Verse wurde eine Comic-Con-Präsenz bestätigt, seit Peter Parker sie im letzten Trailer des Films angekündigt hat. Wie er bereits erwähnt hat, was auch immer der von Lord und Miller produzierte Film sein wird, es wird eine Ankündigung der kompletten Besetzung erwartet – genauso wie die Enthüllung der anderen Spider-Leute, die im Miles Morales-Film erscheinen werden. Die Vorschau hat bereits Spider-Man und Gwen Stacy Spider-Gwen von Parker bestätigt, aber es wird nicht überraschen, wenn sie mehr von anderen Inkarnationen des ikonischen Marvel-Helden (wie Spider-Ham) in den Mix angesichts seines Multi-Vers-Konzepts werfen . MEHR: Quelle: iO9 Wichtige Release-Daten Venom (2018) Erscheinungsdatum: 05.10.2018 Spider-Man: Into the Spider-Verse (2018) Erscheinungsdatum: 14. Dez. 2018 Tags: Gift , Comic-Con , Spider-Man in den Spinnen-Vers Gib Screen Rant Daumen hoch! Adi Shankar denkt, dass Star Trek 4 ohne Kirk funktionieren kann On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …