Home / Film / 'Goldeneye 007' Creator bestätigt einmal und für alle: Das Spielen als Oddjob betrügt

'Goldeneye 007' Creator bestätigt einmal und für alle: Das Spielen als Oddjob betrügt

Goldeneye 007 ist unbestritten das beste Videospiel aller Zeiten. Vergessen Sie Ihre hochmoderne Grafik, beeindruckendes Storytelling oder emotionale Wendungen. Goldeneye 007 ist der GOAT und nichts wird es jemals übertreffen. Aber bis das Spiel auf einer Next-Gen-Konsole re-release wird, ist das Beste, was wir in diesen Tagen tun können, in Erinnerung zu bringen, wie großartig Goldeneye 007 war, einschließlich der Diskussion einer der größten Fragen des Spiels: Spielt Oddjob als Betrüger? Zwischen den Surge of Surge und den Handgriffen des Pizzageschenks Pringles kämpften die Goldeneye 007 Spieler auch darum, wer im Multiplayer-Modus des Spiels Oddjob spielen könnte. Der Charakter, der zuerst in dem Ian Fleming Roman Goldfinger debütierte und sein großes Leinwanddebüt in der Filmadaption des Films gab, war notorisch klein, was den Kampf gegen Oddjob schwierig machte. Möchtest du deinen Gegner Karate-Nahkampf spielen? Nun, wenn er oder sie Oddjob spielt, musst du nach unten schauen. Bild über Rare Als Teil einer ausführlichen mündlichen Geschichte des Spiels im Mel-Magazin (über Huffington Post ), hat Goldeneye 007 Gameplay und Engine-Programmierer Mark Edmonds in der Oddjob Debatte gewogen und, etwas offiziell, es beschlossen: Spielen als Oddjob ist Betrug: „Es ist definitiv Betrug, als Oddjob zu spielen! Aber das kann nur zum Spaß beitragen, wenn Sie alle nebeneinander sitzen und die Person, die ihn wählt, beschimpfen / schlagen. „, Sagt Edmonds. „Wir hätten etwas einbauen können, um diesen eklatanten Betrug zu stoppen, aber warum lassen Sie die Spieler nicht einfach ihre eigenen Regeln festlegen?“ Da hast du es, direkt aus dem Maul des Pferdes. Zeit, deinen Freunden aus der Kindheit zu schreiben und sie wissen zu lassen, was los ist. In vielerlei Hinsicht war Goldeneye 007 ein Vorbote des kommenden Gameplays. Wenn Sie an die Beliebtheit von Multiplayer-Franchises wie Call of Duty denken, können Sie die Ursprünge dieser Interaktion auf Goldeneye 007 zurückverfolgen, der auf N64 veröffentlicht wurde. Und auch zu Halo , aber das gab es erst, als Xbox auf den Markt kam. Es ist etwas Reines, analoge Multiplayer mit Leuten zu spielen, die im gleichen Raum wie du sind, im Gegensatz zu heutzutage, wenn du online mit Fremden spielst. Es machte das Gameplay selbst lustiger und physisch interaktiver und verhinderte zweifellos die giftige Umgebung, die jetzt die meisten Online-Communities plagt. Leider sind die Chancen, eine Goldeneye 007- Neuauflage zu bekommen, nicht groß, da das Anwesen von den Bond-Leuten kontrolliert wird, und vertraglich wäre es ein Albtraum. Vielleicht kommt irgendwann Goldeneye 007 zurück. Für den Moment, ruh dich einfach aus, denn dein Freund, der immer als Oddjob gespielt hat, war ein echter Betrüger.

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …