Home / Nachrichten / Great North Run: Olly Murs unter den Promis, die mit 57.000 Läufern an dem großen Rennen teilnahmen

Great North Run: Olly Murs unter den Promis, die mit 57.000 Läufern an dem großen Rennen teilnahmen

Olly Murs war unter den Promis, die 57.000 Läufer teilnahmen, um am Great North Run teilzunehmen.

Zu den bekannten Gesichtern gehörte der Singe, der mit seiner Schwester Fay Geld für psychiatrische Wohltätigkeitsorganisationen sammelte.

Der 34-Jährige überquerte die Linie in 2:10:49 und erklärte: „Heute war hart, aber ich habe es für all die Kinder und Familien getan, die viel härtere Umstände durchleben müssen!

„Ihre Reise und Kampf ist jeden einzelnen Tag, ich habe es für dich getan. Wenn jemand mein Kalb abholen könnte, ist es fünf Meilen.“

Olly Murs ist heute zu den Läufern gekommen

Zehntausende nahmen teil, viele für gute Zwecke

Comedian und Schauspieler Ross Noble, 42, absolvierten das Rennen in 03.03.15.

BBC-Moderatorin Sophie Raworth, 50 und eine konkurrierende Ultramarathonläuferin, stellte sich am Start auf, um zuzugeben, dass sie beim jährlichen 10-km-Lauf, der über £ 2 Millionen pro Meile für Wohltätigkeitsorganisationen einbringt, „süchtig“ war. Sie endete in 01:48:50.

Geordie Shore und ich sind ein Promi-Star. Vicky Pattison beendete das Rennen in der Nähe ihres Hauses in Wallsend in 02:43:32, sammelte Geld für Alcohol Concern und lief neben ihrer Mutter Carroll.

Vicky Pattison bei der Veranstaltung in Newcastle

Ross Noble war ein weiterer Promi-Läufer

Der 30-Jährige sagte: „Wenn Sie aus dem Nordosten kommen und ein bisschen Cracker, ist es definitiv eines dieser Dinge, die Sie tun müssen.“

Sir Mo Farah führte von der Spitze aus in der Elite-Rennen und holte seinen fünften Titel Great North Run in South Shields.

Farah führte von der Spitze aus in beeindruckenden 59 Minuten und 26 Sekunden, nur vier Sekunden hinter der persönlichen Bestzeit, die er bei seinem zweiten Titel 2015 erreicht hatte.

Sir Mo erklärte den Angstfaktor, der seinen Umzug in die Vollzeit-Straßenrennen vor zwei Jahren tot und begraben begleitete.

Sir Mo Farah und Ehefrau Tania Nell nach Abschluss des 2018 Simply Health Great North Run

„Wenn du neu bist, fürchtest du es“, sagte er. „Du weißt nicht, was du tun sollst. Du liegst fast in der Ecke. Aber ich habe diese Angst jetzt nicht. Ich habe jetzt mehr Selbstvertrauen, nachdem ich ein paar Marathons gelaufen bin. “

Farah schüttelte den Neuseeländer Jake Robertson im letzten Abschnitt des Rennens ab, um 30 Sekunden zu gewinnen.

Früher gewann David Weir das Rollstuhlrennen der Männer zum siebten Mal in seiner Karriere in einem Streckenrekord.

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …