Home / Film / Jeffrey Wright sagt Bond Franchise Return immer noch 'möglich'

Jeffrey Wright sagt Bond Franchise Return immer noch 'möglich'

von Sandy Schaefer – auf 25. Juni 2018 in Filmnachrichten Jeffrey Wright sagt, dass er noch zu den Casino Royale dem cinematischen 007-Universum an, wo er den CIA-Agenten und häufigen Bond-Verbündeten Felix Leiter spielte. Wright wiederholte seine Rolle im nächsten von Daniel Craig geführten Bond-Film Quantum of Solace , aber seine Version von Mr. Leiter wurde seitdem nicht mehr gesehen. Wright, seinerseits, ist eindeutig ein Spiel, um die Rolle wieder zu spielen und James Bond 25 hin, die er schon im April 2017 gemacht hatte. An der Bond-25- Front ist seitdem natürlich viel passiert. Der Film wird jetzt von Danny Boyle gedreht und von seinem häufigen Mitarbeiter John Hodge ( Trance , Trainspotting 1 & 2 ) geschrieben, wobei Craig als 007 für seinen fünften und wahrscheinlichsten End-Go-Around zurückkehrt. Derzeit dreht Boyle eine unbetitelte Musikkomödie aus den 60er und 70er Jahren und Bond 25 beginnen . Daher dürften für die nächsten vier bis fünf Monate keine zusätzlichen Anleihe-25- Ankündigungen vorliegen. Verwandt: Bis dahin jedoch entscheidet Wright über seine Zukunft (oder deren Fehlen) bei den Bond-Filmen nicht. Während eines AMA auf Reddit wurde Wright von einem Fan gefragt, ob es bei seiner Rückkehr ein Wort gab und / oder ob er bereits für Bond 25 angesprochen worden war. Wright antwortete mit einem einfachen „Es ist möglich. Danke.“ Mit anderen Worten, der Schauspieler ließ die Tür offen, damit er als Felix zurückkehren konnte, vermied es jedoch, die Rückkehr seines Charakters zu bestätigen oder wenn er es bereits mit den Kreativen der Bond-Franchise diskutierte. Es würde Sinn machen, wenn Bond 25 Wrights Version von Felix zurückbringt, vorausgesetzt, es ist Craigs letzter Bond-Film. Das würde Craigs Run auf die Serie erlauben, richtig in den Kreis zu kommen, indem er direkt zu den Events von Casino Royale zurückkehrt . Nachdem der Versuch von Spectre , die Mythologie von Craigs Bond – Filmen zusammenzutragen, vor drei Jahren verworrene Ergebnisse hervorbrachte, hätten Boyle und Hodge nach Bond 25 eher eine eigenständige Geschichte im Kopf. Wenn ja, könnte das einen Auftritt von Felix ausschließen. Craigs 007 und Wright als Felix haben eine lustige Dynamik, also wäre es schön, das Paar wieder vereint zu sehen, wenn auch nur für eine einzige Szene (was Westworld alles sein könnte, was er sowieso Zeit hat). Zugegebenermaßen ist das keine Notwendigkeit, besonders jetzt, da Spectre alle losen Handlungsstränge, die von der Quantum-Geschichte aus Craigs ersten beiden Bond-Filmen übrig geblieben sind, weitgehend gebunden hat. Dennoch ist die Felix-Figur seit Beginn ihrer Zusammenarbeit mit Dr. No ein Teil der Bond-Filme, und das ist ein Grund mehr, ihn zurück zu lassen, um Craigs Wiederholung in Bond 25 zu verabschieden. Quelle: Jeffrey Wright Wichtige Release-Daten James Bond 25 (2019) Erscheinungsdatum: 08. November 2019 Tags: James Bond , Bond 25 Gib Screen Rant Daumen hoch! Child’s Play Reboot Gerücht enthüllt Chuckys neuen Ursprung On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …