Home / Film / Marvel Studios interessiert sich immer noch für einen Power-Pack-Film

Marvel Studios interessiert sich immer noch für einen Power-Pack-Film

von Thomas Bacon – auf 25. Juni 2018 in Filmnachrichten Kevin Feige sagte exklusiv zu Screen Rant , dass Marvel Studios immer noch daran interessiert ist, einen Film zu drehen. Im Jahr 2004 begannen Marvel Studios mit der Idee, eigene Filme selbst zu finanzieren. Marvel brauchte ein Jahr, um ihre Pläne in Ordnung zu bringen, und 2005 kündigte das noch nicht getestete Studio Pläne für das Marvel Cinematic Universe an. Die erste Welle von Eigenschaften, die Marvel zu entwickeln suchte, beinhaltete Charaktere wie , und Power Pack . Diese Aufstellung änderte sich im Laufe der Zeit und Marvel konzentrierte sich bald auf die Idee, ein gemeinsames filmisches Universum zu schaffen, das mit The Avengers seinen Höhepunkt erreichen würde. Power Pack wurde in den Hintergrund gedrängt, aber letztes Jahr erfuhren wir, dass . Produzent Jonathan Schwartz wurde mit der Leitung des Projekts betraut. Verwandt: Seit September 2017 gab es keine Updates. Als wir Kevin Feige bei der Pressekonferenz von befragten, nutzten wir die Gelegenheit, um zu fragen, ob er uns sagen könne, ob es bei diesem potenziellen Film Fortschritte gebe. Er erklärte, dass Schwartz zu den Marvel Studios gehört und sich momentan auf . Aber das Studio bleibt interessiert an Power Pack . „Power Pack ist eine Immobilie, an der wir schon lange interessiert sind. Seit vielen Jahren, weil wir etwas für Familien tun wollten, etwas, das ein bisschen jünger ist, ist Ant-Man so etwas geworden, sicher mit Ant- Man und die Wasp, aber Power Pack ist immer noch eines der vielen Dinge, die wir diskutieren, wäre es nicht lustig, eines Tages zu tun? “ Es hört sich so an, als ob die Entwicklung von Power Pack im Wesentlichen ins Stocken geraten ist. Feiges Kommentar deutet darauf hin, dass das Studio Power Pack machen wollte, weil sie glaubten, dass es anders sei als alles andere in der MCU, in der Idee von Familien und für Kinder zugänglich. Diese spezielle Nische wird derzeit von der Power Packs vorerst auf Eis gelegt. Gleichzeitig ist klar, dass Feige immer noch glaubt, dass Power Pack ein Gewinner sein könnte. Wie Blade ist es eine Eigenschaft, die Marvel wahrscheinlich irgendwann benutzen wird, aber scheint keine unmittelbaren Pläne dafür zu haben. Power Pack war ein einzigartiges und innovatives Konzept, das von Louise Simonson in den frühen 80er Jahren entwickelt wurde. Der Comic spielte die vier Power-Kinder – Alex, Julie, Jack und Katie. Diese Kinder waren fremden Energien ausgesetzt und erhielten enorme Macht. Obwohl nur Kinder – die jüngste, Katie, war 5 Jahre alt – beschlossen die Powers diese neuen Fähigkeiten für immer zu nutzen. Die Charaktere waren Kinder, aber Simonson nutzte das Buch, um eine breite Palette von Themen für Erwachsene zu erforschen, die von Umweltverschmutzung, Drogenmissbrauch, Entführung, Waffengewalt und Obdachlosigkeit reichten. Im Jahr 1984 taten sich die Power-Pack-Kids mit Spider-Man zusammen, um den sexuellen Missbrauch zu bekämpfen. Sie waren schon immer eine der sozialsten Marvel-Eigenschaften, und in den 2000er Jahren wurde eine ältere Julie zu einem der Flagschiff-lesbischen Charaktere Marvels. Es ist großartig zu hören, dass Marvel immer noch etwas mit Power Pack machen will, aber ein wenig enttäuschend, dass sie wahrscheinlich nicht Teil der Phase-4-Pläne sein werden. Es wird wahrscheinlich eine Weile dauern, bis wir weitere Nachrichten bekommen. Mehr: Wichtige Release-Daten Erscheinungsdatum von Ant-Man & The Wasp (2018) : 06. Juli 2018 Captain Marvel (2019) Erscheinungsdatum: 8. März 2019 The Avengers 4 / Untitled Avengers Film (2019) Veröffentlichungsdatum: 03. Mai 2019 Spider-Man: Far From Home (2019) Erscheinungsdatum: Jul 05, 2019 Tags: Netzteil Gib Screen Rant Daumen hoch! Warner Bros. Prepping Wile E. Coyote Film On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …