Home / Film / North Bend Film Festival: Die komplette Aufstellung beinhaltet 'Anna und die Apokalypse', Netflix Doc 'Shirkers'

North Bend Film Festival: Die komplette Aufstellung beinhaltet 'Anna und die Apokalypse', Netflix Doc 'Shirkers'

Die Eröffnungsausgabe des North Bend Film Festivals steht vor der Tür und bringt heute die zweite Welle von Titeln für das gesamte Festival-Lineup. Die Veranstaltung wird vom 23. Bis zum 26. August in North Bend, Washington stattfinden – am besten bekannt als Drehort für David Lynchs Twin Peaks – wo das Festival einzigartige Geschichten durch Spielfilme, Kurzfilme, immersive VR – Erlebnisse und Mehr! Neu hinzugekommen sind das Festival-Herzstück Shirkers , der von der Kritik kürzlich gefeierte Dokumentarfilm, der kürzlich von Netflix übernommen wurde, und der Abschlussfilm Anna und die Apokalypse , der an der Westküste in einer von Collider moderierten Vorführung debütieren wird. Die Ankündigung schließt auch die Mitglieder der Festivaljury ein, darunter auch meine, also bleibt dran, um noch viel mehr zu sehen, um aus dem ersten Jahr in North Bend zu kommen. Die erste Welle umfasste Timur Bekmambetovs Profil , das auf seinen Horror-Hit Unfriended zurückgreift, indem er die Handlung auf einen Computerbildschirm setzt; Khalik Allahs Dokumentarfilm “ Schwarze Mutter “ in Jamaika; Mitzi Peirones Braid und Patrick Cunnhinghams Debüt Model Home . Hier finden Sie alle Details zur ersten Welle und die neue Ankündigungswelle in der Pressemitteilung. Festival Tickets gehen am Freitag, den 13. Juli in den Verkauf. Cinema Vista bietet ein Spektrum von Avantgarde-Kino mit Mittelstück Screening SHIRKERS (präsentiert von The Stranger) und Retro-Screening des legendären Pacific Northwest Queer Feature MY OWN PRIVATE IDAHO (präsentiert mit Seattle-basierte Three Dollar Bill Cinema). Centerpiece Film co-präsentiert von The Stranger Für das Herzstück des Festivals präsentieren wir Sandi Tans Dokumentarfilm SHIRKERS, eine visuelle und emotionale Achterbahn, die von der erlösenden Liebe des Träumers zum Kino angetrieben wird. Bild über Netflix Shirkers (Washington Premiere) USA | 2018 | 96 Min Dir. Sandi Tan Der filmverliebte Teenager Sandi Tan und zwei Freunde hatten 1992 eine große Idee: Sie würden ihren eigenen Super-Low-Budget-Assassin-Thriller in ihren Heimatstraßen in Singapur drehen, zusammen mit der Hilfe eines amerikanischen Mentors namens Georges. Dann, eines Tages, verschwand Georges mit all ihrer Arbeit. Fünfundzwanzig Jahre später hat Tan ihre Ermittlungen zu Georges Motiven gemacht, indem er neu gewonnenes Material und Berichte aus erster Hand in eine der besten Dokumentationen von 2018 einbezieht. Eine Autobiografie wurde zum Liebesbrief an Filmemacherträume, vor allem zu unerfüllten. Bild über North Bend Film Festival Mein Name ist Myeisha USA | 2018 | 84 Min Dir. Gus Krieger Ein mutiges und visionäres Musical, das anders als alles was heute auf dem Bildschirm zu sehen ist, vereint MY NAME IS MYEISHA von Hip Hop, Beatboxing, Tanz und Spoken Word Lyrik, um die herzzerreißende Geschichte eines Mädchens zu erzählen, das von der Polizei getötet wurde Auto. Es ist ein essentielles Filmemachen in einer dynamischen und energetischen Kombination von Storytelling-Methoden, die von Anfang bis Ende präzise ausgeführt werden. Bild über North Bend Film Festival Sarah spielt einen Werwolf (West Coast Premiere) Schweiz / Deutschland | 2017 | 86 Min Dir. Katharina Wyss Abseits der Bühne treibt die 17-jährige Sarah in Anonymität durch ihre Gemeinschaft. Aber auf der Bühne ihres Gymnasiums? Das schüchterne Mädchen entfesselt Ströme von feuriger Leidenschaft, die von persönlichen Geheimnissen herrühren, die meistens ihr unangenehmes häusliches Leben betreffen. Als Sarah tiefer in ihre Performances eintaucht, verstärkt sich ihre Einsamkeit, was dazu führt, dass der unruhige Teenager sich auf verschiedene Arten verliert. Das verzweifelte Spiel der Schweizer Filmemacherin Katharina Wyss ist von einem Gefühl der Verzweiflung durchdrungen und ist ein Coming-of-Age-Stunner. Bild über Five Line Features Meine eigene private Idaho (1991) USA | 1991 | 104 Min Dir. Gus Van Sant Dieser bahnbrechende Film von Gus Van Sant (GOOD WILL HUNTING, MILK) spielt in den 90er Jahren in den von Ausschreitungen dominierten Straßen des pazifischen Nordwestens und basiert auf Shakespeares Henry IV. Er erzählt die Geschichte eines narkoleptischen Straßenkind namens Mike (River Phoenix), der sich anfreundet ein Kerl Hustler (Keanu Reeves) auf seiner Reise, seine entfremdete Mutter zu finden. Film präsentiert in Zusammenarbeit mit Three Dollar Bill Cinema Nutzen Sie die Chance auf Something Strange mit unserem Fokus auf wunderbares und merkwürdiges Kino, einschließlich der nordamerikanischen Premiere der unkonventionellen (und unbelebten) Liebesdreieck BILLY und dem musikalischen Festival näher ANNA AND THE APOCALYPSE! Closing Night Film mit Co-präsentiert von Collider. Für John McPhails ANNA AND THE APOCALYPSE kommen Genres und Feiertage in einem wilden und musikalischen Mischpult zusammen, eine Neudefinition des Coming-of-Age-Genres und der perfekte Abschluss des Festes. Bild über Orion Bilder Anna und die Apokalypse (West Coast Premiere) Vereinigtes Königreich | 2018 | 92 Min Dir. John McPhail Für Anna und ihre Freunde kann High School Abschluss nicht früh genug kommen. Unglücklicherweise müssen sie sich einer Horde unsterblicher Kreaturen stellen, bevor sie ins Erwachsenenalter übergehen. Ein Zombie-Apokalypse-Weihnachts-Comedy-Musical (ja, du hast das richtig gelesen), „Anna“ ist ein Gruß an ein Genre, von dem du nicht geglaubt hast, dass du es brauchst, während du mit seiner Heiterkeit und seinem Herz auf der Kante sitzt. Bild über Universal / Park Circus Piercing (Pacific Northwest Premiere) USA | 2018 | 81 Min Dir. Nicolas Pesce Nachdem er seine Frau und sein Baby für eine scheinbar normale Geschäftsreise geküsst hat, checkt Reed (Christopher Abbott) in ein Hotelzimmer, um etwas zu erreichen, wovon er immer geträumt hat: den perfekten Mord. Als seine finsteren Pläne sich entfalten, wird ihm bald klar, dass er mit einem mysteriös abgehackten Callgirl namens Jackie (Mia Wasikowska) über ihm steckt. Bild über North Bend Film Festival Relaxer (Washington Premiere) USA | 2018 | 91 Minuten | Dir. Joel Potrykus Joel Potrykus ‚letzter Film folgt einem obsessiven Couch-Potato-Faulenzer, der sich seiner bisher größten Herausforderung gestellt hat: das unmögliche letzte Level von PAC-MAN zu besiegen, ohne jemals die Couch zu verlassen. Seine verzweifelte Suche ist voller Grob-Out-Humor und düster-komödiantischen Gefahren, da jegliches Zeitgefühl verloren geht und in regelrecht berauschender Weise eine regelrechte Manie annimmt. Bild über North Bend Film Festival Verlasse dein Zuhause nicht (Pacific Northwest Premiere) USA | 2018 | 86 Min Dir. Michael Tully Die amerikanische Künstlerin Melanie Thomas konzentriert sich bei ihrer jüngsten Ausstellung auf einen alten irischen Mythos um Pater Alistair Burke, dessen Porträt eines achtjährigen Siobhan zu dem unerklärten Verschwinden des kleinen Mädchens führte. Nachdem Melanie eine Einladung des rätselhaften Burke erhalten hat, ihn in Irland zu besuchen, stellt er fest, dass Realität und Mythos sich nicht gegenseitig ausschließen. Durchdrungen von klassischer Euro-Horror-Angst und anderen seltsamen Schnörkeln, ist der Genre-Hybrid von Autor und Regisseur Michael Tully ein entzückend entnervender Headtrip. Direktor Michael Tully anwesend. Screening präsentiert von Snoqualmie Valley Real Estate. Bild über North Bend Film Festival Zeitanteil (Washington Premiere) Mexiko / Niederlande | 2018 | 96 Minuten | Dir. Sebastian Hoffman Der Urlaub eines Vaters aus der Hölle beginnt, als eine geistliche Verwechslung seine Familie zwingt, ihr Ferienhaus mit einer anderen Familie zu teilen. Aber lauert unter dem Paradies Resort ist eine schattige Organisation mit Designs weit schlimmer als doppelte Buchungen. Regisseur Sebastian Hoffmans Psycho-Thriller stellt gekonnt Terror und surrealistische Komik gegenüber, indem er Geschichten über den Familienvater und einen niedergeschlagenen Mitarbeiter vorträgt, der sich von innen heraus rächen will. Screening präsentiert von Snoqualmie Valley Real Estate. Bild über North Bend Film Festival Billy (nordamerikanische Premiere) Niederlande | 2018 | 90 Min Dir. Theo Maassen Ventriloquist Gerard de Groot und seine Puppe Billy sind seit zehn Jahren unzertrennlich. Bis zu dem Moment, in dem sie sich in verschiedene Frauen verlieben und Gerard beschließt, eine Pause von seinem wilden Dummy zu machen. Leichter gesagt als getan. Theo Maassens viel versprechendes Debüt ist eine scharfe tragische Komödie, die dreckigen Humor und tiefe Gedanken über eine Karriere als Künstler mischt. Cinema Vista & Something Strange Competition Shorts Programme Filme gewinnen, um ein kostenloses Vimeo Pro-Konto zu erhalten! Bild über North Bend Film Festival CINEMA VISTA SHORTS BLOCK Grenzen werden gemacht, um geschoben zu werden. Diese visionäre Gruppe von Kurzfilmen zeigt die Arbeit einiger der innovativsten und fortschrittlichsten Filmemacher der Gegenwart. In allen Genres repräsentieren diese Filme die Avantgarde des Kinos mit Geschichten von Leben, Tod, Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit, realen und eingebildeten Monstern und dem Schrecken und der Schönheit, die sich im menschlichen Herzen befinden. Manchmal tragisch, fantastisch, erschreckend, mitreißend, aber immer aufregend, stehen diese Kurzfilme im Vordergrund des Filmemachens. MOBIUS, Richt. Sam Kuhn Im Gefolge des Todes ihres Liebhabers kommt eine Gymnasiast-Schülerin in dieser traumähnlichen und TWIN-PEAKS-mäßigen Dosis Kleinstadt-Seltsamkeit mit ihrem Vorstadt-Unwohlsein klar. BIOPHILIA, Richt. Marina Michelson Rachel und ihr Freund, ein Paar Brooklyniten, beschließen, sich in der Landwirtschaft zu versuchen. Aber wenn ein Schaf stirbt, muss Rachel eine schwere Entscheidung treffen. EUPHORIA, Richt. Wynter Rhys Zu sehr auf seine anbetenden Anhänger und eifrigen Paparazzi konzentriert, vernachlässigt ein berühmter Künstler seine 6-jährige Tochter ständig. Seine tollwütige Fangemeinde ist bereit, das zu ändern. JOUSKA, Richt. Wynter Rhys Die dunkle Vergangenheit und die Schuldgefühle eines Mannes kommen zu einem Höhepunkt, als er in ein Albtraumland eintaucht, das wie Alice in Wonderland mit PCP geschnürt ist. BAILAORA, Richt. Rubin Stein Die Gruppe von Soldaten, die auf den Straßen eines vom Krieg zerrütteten Spaniens Körper ausräumt, trifft auf eine junge Tänzerin, deren Bewegungen eine Wirkung haben, die sich nicht erklären lässt. DIE TAG MUM WERDEN EIN MONSTER, Richt. Joséphine Hopkins Scheidungen sind extrem hart für alle Kinder, besonders aber für die junge Candice. Als wäre es nicht schwer genug, von ihrem Vater verlassen zu werden, zeigt ihre Mutter ein sehr beunruhigendes neues Verhalten. Bild über North Bend Film Festival ETWAS STRANGE SHORTS BLOCK Manchmal werden Geschichten erzählt, um einer unsinnigen Welt Sinn zu verleihen, Logik über die Verwirrung des Lebens aufzuzwingen. Manchmal feiern Geschichten diese Verwirrung, nutzen das Seltsame und Unerwartete, anstatt es zu erklären. In diesen surrealen Kurzfilmen finden sich Superhelden, Tamponmonster, rachsüchtige Roboter, hungrige Wälder, grässliche Futures und purgatoriale Loops. Gesammelt zusammen besticht dieser Block ebenso wie Konvention. ENDZEITEN, Richt. Bobby Miller Nach einem zufälligen Stolpern über ein aussterbendes Eichhörnchen in einem öffentlichen Park, geht ein Männertag von seltsam zu WTF in dieser herrlich morbiden Komödie vom Regisseur von THE CLEANSE. Schöne Beine, Richt. Abby Thompson In einem abgelegenen Wald ist ein junger Mann bereit, sich endlich von seinem weiblichen Sexroboter zu trennen. Wie sie sagen, ist es immer schwer sich zu verabschieden. OVUM, Richt. Cidney-Farbe Eine Frau, die sich einer bewusstseinsverändernden medizinischen Prozedur unterzieht, muss die härteste Entscheidung ihres Lebens treffen. Ein Wald, Richt. Thomas Geffrier Bereit, die guten Zeiten am laufen zu halten, verlässt Marie eine Party mit einem Paar auf dem Weg zu einem heißen Dreier. Sie wird sich bald wünschen, dass sie allein nach Hause gegangen wäre. Kreis, Richt. Martin Melnick In Anlehnung an den Eurydike-Mythos folgt diese off-kilter, genreübergreifende Allegorie einer Frau, deren vergangene Traumata auf eine schicksalhafte und gefährliche Reise durch das Fegefeuer gehen. ALLEN ANDERS: LEBEN AM COMEDY CASTLE – CIRCA 1987, Richt. Laura Moos Während einer berüchtigten Auftritt auf der Bühne im Jahr 1987 in New York City Comedy Castle, Stand-up-Comic Allen Anders verlor seinen Verstand. Dies ist das ungedeckte Material. BFF-Mädchen, Richt. Brian Lonano Ein Trio von nerdischen amerikanischen Mädchen verwandelt sich in kraftvolle und furchtlose japanische Superhelden, um ein schurkisches Tamponmonster zu erledigen. Eine Coming-of-Age-Geschichte wie keine andere. North Bend freut sich, unsere Juroren für das erste Jahr für Shorts, Features und VR bekannt zu geben! FUNKTIONEN JURY: Cinema Vista Programm Haleigh Foutch Horror Editor, Collider Matt Ralston Produzent, Liebe und Untertassen Vanessa Meyer Programmierleiter, Frontières FEATURES JURY: Etwas Merkwürdiges Programm Shannon McGrew Besitzer, Albtraumhafte Beschwörungen Nick Bruno, Programmierer, Portland Int’l Film Festival SHORTS JURY William Day Frank Produzent, PSYCHOPATTEN, MODELL HOME Ryan Oliver Journalist, Die Playlist Emily von Seele Journalist, Blutig Ekelhaft VR JURY: Dumeetha Luthra Gründer, Take Pause VR Jesse Damiani Journalist, VR Scout, Forbes

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …