Home / Nachrichten / Olivia Newton-John diagnostizierte zum dritten Mal Krebs, glaubt aber, dass sie einen "Gesundheitskampf" mit hausgemachter Cannabisbehandlung gewinnen wird

Olivia Newton-John diagnostizierte zum dritten Mal Krebs, glaubt aber, dass sie einen "Gesundheitskampf" mit hausgemachter Cannabisbehandlung gewinnen wird

Olivia Newton-John wurde zum dritten Mal mit Krebs diagnostiziert.

Die Grease-Legende, 69, enthüllte ihren Brustkrebs, der letztes Jahr auf die Basis ihrer Wirbelsäule ausgebreitet wurde.

Die Schockdiagnose kommt fünf Jahre nach ihrem geheimen zweiten Kampf gegen Krebs und zwei Jahrzehnten nachdem sie die Krankheit 1992 zum ersten Mal überwunden hat.

„Mein Mann ist immer da, und er ist immer da, um mich zu unterstützen, und ich glaube, ich werde ihn gewinnen, und das ist mein Ziel“, sagte sie der Sunday Night von Australian TV.

Die Schauspielerin – die am berühmtesten ist, weil sie 1978 Sandy im Musical Grease spielte – verwendet als Teil ihrer Behandlung selbst angebautes Cannabis, um die Krankheit zu bekämpfen.

Olivia Newton-John wurde zum dritten Mal mit Krebs diagnostiziert

Ihr Ehemann John Easterling leitet die Amazon Herb Company, die Cannabis auf ihrer Ranch in Kalifornien anbaut.

„In Kalifornien ist es legal, eine bestimmte Anzahl von Pflanzen für eigene medizinische Zwecke anzubauen“, sagte sie.

„Ich bin sehr glücklich, dass ich in einem Staat lebe, in dem es legal ist und dass ich einen Ehemann habe, der ein Pflanzenmediziner ist.“

Sie hat auch Zucker vollständig aus ihrer Ernährung geschnitten und verwendet auch häufiger Medikamente.

Olivia Newton-John und John Travolta in Fett

Olivia trinkt Cannabis, um mit dem Schmerz zu helfen

Im Dezember enthüllte die Sängerin zuerst, dass sie Drogen genommen hatte, um den Schmerz von quälendem Brustkrebs zu lindern.

Sie trinkt eine Cannabismischung, die von ihrem Kräutersammler gemacht wurde, um die Krankheit zu kontrollieren.

Olivia sagte: „Mein Mann ist ein Pflanzenmediziner, also hat er Cannabis gezüchtet und Tinkturen für mich gemacht, wegen Schmerzen und Entzündungen.“

Sie sagte, dass es Sinn machte, die „magische, Wunderpflanze“ zu benutzen, anstatt Pillen zu knallen und Steroidcremes anzuwenden. Sie sagte: „Es hat mir sehr geholfen, weil ich keine verschreibungspflichtigen Medikamente nehmen möchte.

„Es ist freundlich und mitfühlend. Es sollte für jeden verfügbar sein. “

Olivia Newton-John führt auf der Bühne in Royal Albert Hall am 13. März 2013 in London, England
Olivia Newton-John tritt 2013 in der Royal Albert Hall auf

Olivia wurde erstmals 1992 mit Brustkrebs diagnostiziert und hatte eine partielle Mastektomie und Chemotherapie.

Im Mai 2017 hatte sie einen schmerzhaften Rücken, der durch die Ausbreitung des Krebses auf ihren unteren Rücken verursacht wurde.

Sie sagte: „Der Schmerz war das Schwerste. Ich kann laufen, aber ich kann keine langen Strecken zurücklegen. “

Aber der Star, der es genoss, langsamer zu werden, ist optimistisch, die Krankheit zu bekämpfen und aufzutreten.

Sie fügte hinzu, dass die Öffentlichkeit ihre Stimmung erhöht habe.

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …