Home / Film / Peyton Reed half mit Ant-Mans Rolle in Avengers 4

Peyton Reed half mit Ant-Mans Rolle in Avengers 4

von Craig Elvy – auf 25. Juni 2018 in Filmnachrichten und der Wasp- Regisseur Peyton Reed bestätigten, dass er den Russo Brothers bei ihrer Interpretation von Scott Lang in geholfen habe. Bevor das Marvel Cinematic Universe konzipiert wurde, war . Paul Rudd Lang würde fortfahren, erscheinen in und obwohl er war in Avengers: Unendlich Krieg, beide Lang und Hoffnung van Dyne in den kommenden Avengers 4. Ein Schlüsselelement der MCU sind die Momente, in denen sich Charaktere mit Figuren außerhalb ihrer eigenen Solofilme kreuzen, sich vermischen oder sich anderweitig vermischen, aber es sind nicht nur die Helden, die sich zusammenschließen, um etwas Großartiges zu erreichen – die Regisseure der Marvel Studios sind auch dran. In der Vorbereitung auf die Veröffentlichung von wurde bestätigt, dass James Gunn, einen gewissen Einfluss auf die der Wächter im dritten Avengers Film hatte und es scheint, dass diese Praxis schnell wird Standard Prozedur. Related: Screen Rant sprach mit Peyton Reed über die Werberunden des Regisseurs für Ant-Man und die Wasp und fragte, ob er mit Scott Lang in Avengers 4 so aktiv gewesen sei, wie Gunn mit Star Lord und Co gewesen war. im Unendlichkeitskrieg . Reed antwortete: Es gibt eine Menge Übersprechen, das ist großartig, wissen Sie, unter den Regisseuren. Schon im ersten Film hatte ich die Russos und sah sich frühe Schnitte an, um zu sehen, wie Paul (Rudd) Scott Lang spielte, um zu informieren Was sie in Civil War gemacht haben. Und Marcus und McFeely, die die Avengers-Filme schreiben, sprechen wir alle darüber, was die Gesamtbögen sein werden, damit alle mit all dem Zeug synchron sind. Ich kann nicht viel mehr als das sagen oder ich werde einen Wasp-Pfeil in meinen Nacken bekommen. Aber ja, das ist eine der aufregendsten Sachen, diesen Film ein abgeschlossenes Ding zu halten, aber offensichtlich zu wissen, wie die Dinge in das größere Universum passen. Es macht wirklich Spaß, kreative Übung. “ Diese Art der Zusammenarbeit zwischen den Direktoren ist zweifellos ein wesentlicher Teil des Erfolgs der MCU. Mit verschiedenen Charakteren, die sowohl in Solofilmen als auch in Team-Ups auftreten, ist es wichtig, dass ein Niveau an Charakterkonsistenz aufrechterhalten wird, um die MCU so glaubwürdig wie möglich als eine fiktive Welt zu machen. Es hat keinen Sinn, dass Scott Lang in Ant-Man ein cleverer Klugscheißer ist, nur weil ein Regisseur von Avengers eine komplett andere Interpretation des Charakters liefern kann und es ist diese Authentizität, die die MCU von einer traditionelleren „Serie trennt „Franchise wie James Bond oder die Batman- Filme der 1990er Jahre, in denen neue Regisseure reinkommen und ihre Charaktere und ihr Material selbst bestimmen können. Die ständige Kommunikation, von der Reed spricht, ist auch ein Zeichen für das Engagement vieler Regisseure von Marvel Studios, und obwohl ihre Entschlossenheit, im Verlauf mehrerer Filme lang andauernde Handlungsstränge zu erzählen, unglaublich ehrgeizig ist, ist die harte Arbeit im fertigen Produkt von Bedeutung und ist ein Hauptunterschied zwischen der MCU und anderen, weniger erfolgreichen Shared-Universe-Franchises. Die Titelhelden von Ant-Man und The Was konnten in der ersten Runde gegen Thanos fehlen, aber viele werden hoffen, dass Reeds Zusammenarbeit mit den Russos eine beachtliche Rolle für das Duo in Avengers 4 bedeutet . Mehr: Wichtige Release-Daten The Avengers 4 / Untitled Avengers Film (2019) Veröffentlichungsdatum: 03. Mai 2019 Erscheinungsdatum von Ant-Man & The Wasp (2018) : 06. Juli 2018 Captain Marvel (2019) Erscheinungsdatum: 8. März 2019 Spider-Man: Far From Home (2019) Erscheinungsdatum: Jul 05, 2019 Tags: die Rächer 4 , Ameisenmann 2 Gib Screen Rant Daumen hoch! Dwayne Johnsons großes Problem in Little China wird kein Remake sein On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …