Home / Nachrichten / Roxanne Pallett BEENDET Showbiz nach Celebrity Big Brother Stint sieht sie "am meisten gehasste Frau in Großbritannien"

Roxanne Pallett BEENDET Showbiz nach Celebrity Big Brother Stint sieht sie "am meisten gehasste Frau in Großbritannien"

Roxanne Pallett ist sensationell, nachdem sie verkündet hat, dass sie die „am meisten gehasste Frau in Großbritannien“ sei.

Die ehemalige Emmerdale-Schauspielerin ertrinkt in Kontroversen dank ihrer Zeit im Celebrity Big Brother House.

Die Schauspielerin, 35, begann „Punchgate“, als sie den ehemaligen Coronation Street- Star Ryan Thomas beschuldigte, sie „wie ein Boxer“ in die Rippen geschlagen zu haben.

Sie rannte schreiend zum Tagebuch und sagte, dass Ryan sie mit der Absicht geschlagen habe, sie in einem unprovozierten Angriff zu verletzen.

Roxanne soll Showbiz verlassen haben

Sie sagte, sie sei die „am meisten gehasste Frau in Großbritannien“

Sie bat sogar, in einem anderen Zimmer zu schlafen, weil sie zu „verängstigt“ war, im selben Raum wie Ryan zu schlafen.

Nachdem sie die Reality-Show von Channel 5 verlassen und das Filmmaterial zurück verfolgt hat, hat Roxanne in Interviews gesagt, dass sie falsch lag.

Sie entschuldigte sich bei Ryans Familie und sagte der CBB- Moderatorin Emma Willis, sie sei die „am meisten gehasste Frau in Großbritannien“ geworden, und wurde seitdem von ihrem Minster FM-Radiojob entlassen und trat von ihrer bevorstehenden Panto-Rolle zurück.

Und jetzt wird berichtet, dass sie dem Showbiz den Rücken kehrt.

Eine Quelle sagte The Sun : „Roxanne wird dem Showbiz den Rücken kehren.

„Sie versteht, dass sie viele Leute verärgert hat und will aus dem Rampenlicht treten, um sich auf sich selbst zu konzentrieren.

Sie hat seit dem Verlassen der Show zwei Interviews gegeben
Video wird geladen

Video nicht verfügbar

„Sie interessiert sich jetzt überhaupt nicht für Ruhm und ist davon überzeugt, dass die Zeit weg das Beste für sie ist.“

Es wurde früher heute bekannt gegeben, dass Roxanne nicht zu ihrer Vorstellungsrolle für die in Yorkshire ansässige Minster FM zurückkehren würde.

Der Radiosender hat sie von seiner Breakfast With Ben & Roxy Show-Reihe, die sie seit Februar 2018 gemeinsam mit Ben Fry präsentiert, entlassen.

In einer Erklärung, die auf Sendung ausgestrahlt wurde, bestätigte die Station, dass sie nicht mehr zur Show zurückkehren werde – aber sie betonte, dass sie immer noch nicht in der Lage waren, mit ihr zu sprechen, da angenommen wird, dass sie sich versteckt hat.

„Als Ergebnis der Gespräche mit ihren Vertretern kann Minster FM heute bestätigen, dass Roxanne Pallett mit sofortiger Wirkung von ihrer Position im Bahnhof zurückgetreten ist, um sich eine Auszeit zu nehmen und über die jüngsten Ereignisse nachzudenken“, sagte der Sender.

„Roxanne wird nicht zu Minster FM zurückkehren.“

Sie hat CBB verlassen

Sie wurde von ihrer Radiosendung gefeuert

Der offizielle Twitter- Account für Ben & Roxy wurde sofort gelöscht, da die Meldung auf Sendung ging.

Roxanne wurde auch aus der Pantomine geworfen, die sie an diesem Weihnachtsfest spielen sollte.

Sie war für die Rolle des Aschenputtel in Chesterfield aufgereiht worden.

Aber Paul Holmon Associates, die Produzenten der Show im Pomegranate Theatre in Chesterfield, sagten: „Roxanne Pallett hat beschlossen, ihre bevorstehende Rolle als Aschenputtel in Chesterfield aufzugeben, um eine Auszeit zu nehmen und über die jüngsten Ereignisse nachzudenken.

„Wir wünschen Roxanne das Beste und werden zu gegebener Zeit ihren Ersatz ankündigen.“

Roxannes Vertreter sagten zu Mirror Online: „Wir und Roxanne haben heute entschieden, dass sie ihre Position bei Minster FM und ihre bevorstehende Rolle als Aschenputtel in Chesterfield niederlegen wird. Roxanne wird keine weiteren Medieninterviews durchführen und wird nun beginnen einige Zeit weg. “

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …