Home / Politik / Sanders-Berater die Verbindungen zu Manafort unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsberatung

Sanders-Berater die Verbindungen zu Manafort unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsberatung

Tad Devine erscheint auf MSNBC, um eine primäre Debatte zwischen Bernie Sanders und Hillary Clinton im Jahr 2016 zu diskutieren. pecial counsel Robert Mueller may raise emails from a former Bernie Sanders campaign aide in the trial of Paul Manafort next week. S pecial Anwalt Robert Mueller E – Mails von einem ehemaligen Bernie Sanders Kampagne aide in der Studie von Paul Manafort nächster Woche erhöhen kann. Eine Liste von potenziellen Exponaten, die der Sonderermittler im nächsten Manafort-Prozess, der am Mittwoch vor Gericht eingereicht wurde, verwenden wird, umfasst 16 Punkte, die den demokratischen Strategen Tad Devine betreffen. Die Kommunikation zwischen Devine und Manafort gehören zu mehr als 400 Exponaten, die Mueller aufgeführt hat und die während des Prozesses vor dem Bundesgericht in Virginia auftauchen könnten. Manafort, der 2016 mehrere Monate als Präsidentschaftskandidat von Donald Trump diente, sieht sich mit Bank- und Steuerbetrug konfrontiert. Devine, ein langjähriger demokratischer Spieler in Washington, arbeitete als Chefstratege von Sanders während der Präsidentschaftswahl von Vermont in 2016. Bevor sie mit Sanders zusammenarbeitete, , so Politico. Er hat Berichten zufolge seine Beteiligung nach der Wahl von Yanukovych verringert. Die Exponate, die in der Gerichtsakte aufgeführt sind, einschließlich der Kommunikation zwischen Devine, Manafort und anderen über mehrere Jahre von 2006 bis 2014. Eine E-Mail auf der Liste von September 2010, an der sechs Personen teilnahmen, darunter Devine und Manafort, bezog sich laut Gerichtsunterlagen auf „Talking Points“. Ein Sprecher von Sanders verwies an Devine. Ein Anruf bei Devines Beratungsfirma wurde am Donnerstagabend nicht sofort zurückgegeben. Auf die Frage, ob Sanders in der Sondierungsuntersuchung interviewt wurde, sagte Sanders Sprecher Josh Miller-Lewis, er habe es nicht getan. „Er hat nicht, noch gibt es irgendeinen Grund, er würde sein,“ sagte er.

About admin

Check Also

Forum setzt auf Bennington-Petition

Mike Bethel, überzeugter Anwalt für ein Bürgermeisteramt in Bennington. Datei Foto von Bennington Banner ENNINGTON …