Home / Film / Solo: Ein Star Wars Story Special Edition Blu-ray Details aufgedeckt

Solo: Ein Star Wars Story Special Edition Blu-ray Details aufgedeckt

von Chris Agar – auf 25. Juni 2018 in Filmnachrichten Details für Händler exklusive Blu-ray-Sets wurden aufgedeckt. Der Film, der als Lucasfilms großer Sommer-Blockbuster positioniert war, hatte während des Theaterlaufs eine ziemlich harte Nase. Öffnungs deutlich unter den Erwartungen an der Abendkasse, Solo Ende Disney ziemlich viel Geld bis zu . Bis heute hat die Ausgründung weltweit nur 353,4 Millionen Dollar verdient, deutlich weniger als die anderen Star Wars- Filme der Disney-Ära. Mit Solo ’s Zeit auf der großen Leinwand, die sich dem Ende zuneigt, werden sich die Fans bald wundern, wenn sie den Film in ihren Wohnzimmern wieder zum Leben erwecken können. Es wurde noch kein Veröffentlichungsdatum festgelegt, aber jetzt können die Zuschauer die Vielzahl der Pakete sehen, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar sein werden. Related: Target und Best Buy haben ihre Solo- Exklusivität heute auf ihren jeweiligen Websites veröffentlicht. Ersteres hat tatsächlich zwei Optionen für die Verbraucher. Das erste beinhaltet ein sogenanntes Galeriebuch, das Stücke der Solo- Konzeptkunst enthält. Ein weiterer ist für REDcard-Nutzer und kommt mit einem Metall-Modell des Millennium Falcon . Sie können Bilder von diesen unten sehen: Seit Star Wars im Jahr 2015 mit zurückkehrte, hat Best Buy Blu-ray Steelbooks für alle neuen Filme produziert. Das geht mit Solo weiter . Die Vorderseite der Verpackung ist ein Bild der Falcon im Flug, während die Rückseite Han, Chewbacca, Lando Calrissian und Qi’ra außerhalb des Schiffes darstellt. Das Innere des Steelbooks ist das Cockpit des Falken . Diese scheinen alle mit drei Scheiben zu kommen: der Film in 4K, der Film auf Blu-ray und einer mit Bonusmaterial. Es wird interessant sein zu sehen, welche speziellen Funktionen in der Solo- Version enthalten sind. Lucasfilm war offen, wenn es darum geht, Solo zu , das im Vergleich zahme Nachdrehungen durchmachte, hatte keine tiefgreifende Erkundung von oder der dritte Akt wechselt auf seiner eigenen Blu-ray. Vielleicht wird Ron Howard einige Dinge in einem Kommentartrack behandeln (wenn man bedenkt, dass es einen gibt), aber Fans sollten keinen Dokumentarfilm wie Episode VIII erwarten. Zu diesem Zeitpunkt würde das Studio lieber weiterziehen. Das Traurige an Lucasfilm ist, dass selbst wenn Solo sich sehr gut in Heimmedien verkauft, es nicht genug ist, um die Investition in die schwarzen Zahlen zu treiben. Der zuvor berichtete Verlust von 50 Millionen US-Dollar enthielt Teile von „Nebenerlösen“ wie Blu-ray-Sendungen. Es ist nicht zu leugnen, dass das Studio einen extrem harten Call gemacht hat, als sie von den ursprünglichen Regisseuren Phil Lord und Chris Miller weggezogen sind, die sich entschieden haben, den größten Teil des Films unter Howards Wache zu drehen. Das brachte Solo in eine schwierige Lage, um Profit zu machen, weshalb Lucasfilm anscheinend Geld opferte, um ein besseres Produkt zu machen. Es ist ermutigend, dass sie bereit sind, einen Verlust zu erleiden, wenn es bedeutet, einen guten Film zu machen, aber das ist eine Situation, die von hier an vermieden werden sollte. MEHR: Quelle: Ziel [2] , Best Buy Wichtige Release-Daten Star Wars 9 / Star Wars: Episode IX (2019) Erscheinungsdatum: 20. Dez 2019 Stichworte: Star Wars , Han Solo Gib Screen Rant Daumen hoch! Dwayne Johnsons großes Problem in Little China wird kein Remake sein On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …