Home / Film / Star Trek 4 könnte schon im Januar 2019 mit dem Filmen beginnen

Star Trek 4 könnte schon im Januar 2019 mit dem Filmen beginnen

von Danny Salemme – auf 17. Juli 2018 in Filmnachrichten Obwohl sich die Zukunft des Franchise derzeit in einem Zustand der Vorproduktion befindet, könnte bereits im Januar 2019 mit den Dreharbeiten beginnen. Die Fortsetzung folgt direkt auf 2016, obwohl Details zum Plot derzeit nicht bekannt sind. 1966 von Gene Roddenberry als Fernsehserie gegründet, folgt einer Crew von Weltraumforschern, die sich auf gefährliche Missionen begeben, um „mutig dorthin zu gehen, wo noch niemand zuvor war“. Im Laufe der Jahre hat das Franchise durch verschiedene Medien – einschließlich Fernsehen, Film, Comic, Romane und Videospiele – weitergegangen und wurde 2009 von JJ Abrams theatralisch neu gestartet, mit einer Besetzung, die Chris Pine, Zachary Quinto, Zoe Saldana, Karl Urban, John Cho, Simon Pegg und der verstorbene Anton Yelchin (existiert in einem Paralleluniversum von Roddenberrys Originalserie, die als „Kelvin Timeline“ bezeichnet wird, wegen George Kirks verunglückten Raumschiffs – der USS Kelvin). Jetzt geht die aktuelle Filmreihe auf die dritte Fortsetzung zu. Verwandte: Trotz einiger Verwirrung darüber, welches Drehbuch der vierte Star Trek folgen wird, berichtet Omega Underground , dass Star Trek 4 zu Beginn des neuen Jahres die Produktion aufnehmen wird. Sie sagen auch, dass der Film in Großbritannien oder Atlanta, Georgia filmen kann. Allerdings muss noch bestätigt werden, wer die offiziellen Drehbuchautoren für die kommende Fortsetzung sein werden, da es hinter den Kulissen an Klarheit darüber mangelt, wer den Film drehen wird. Obwohl Patrick McKay und John D. Payne auf IMDb als Drehbuchautoren aufgeführt sind, gibt es derzeit in der Entwicklung; eine von McKay und Payne (die beide nicht rezensierte Autoren von Star Trek: Beyond waren ), eine von Simon Pegg und Doug Jung (die zusammen Star Trek: Beyond schrieb ) und eine von Oscar-Gewinner Quentin Tarantino, deren Fortsetzung Berichten zufolge Abgesehen von der Skriptverwirrung gibt es einige Aspekte von Star Trek 4 , die Zeichen der Dynamik zeigen. Zum einen wird in der kommenden Fortsetzung (sie hat Episoden von , und inszeniert). Und zweitens, es ist mit Danai Gurira aufgereiht (der auch Gerüchten zufolge im kommenden Sequel / Crossover Godzilla vs. Kong zu spielen ist ). Obwohl das Drama hinter den Kulissen den Fans oft den Weg zur Sorge bereitet, ist diese Fortsetzung   ist in guten Händen. Mit Abrams als Produzent, Clarkson, der potentiell die erste weibliche Regisseurin des Franchises wird, und Tarantino, der seinen eigenen einzigartigen Dreh anbieten möchte, ist es nicht zu leugnen, dass Star Trek 4 mutig dorthin geht, wo kein Franchise ist vorher gegangen. Mehr: Quelle: Omega Untergrund Tags: Stern Trek 4 Gib Screen Rant Daumen hoch! Cassie Lang bekommt einen Superhelden-Anzug in verschrottetem Ameisenmann und der Wespe Konzeptkunst On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …