Home / Film / The Dark Knight: Gambol überlebte ursprünglich den Angriff des Jokers

The Dark Knight: Gambol überlebte ursprünglich den Angriff des Jokers

von Padraig Cotter – auf 16. Juli 2018 in Filmnachrichten Michael Jai White verrät, dass sein Charakter Gambol in ursprünglich seinen Angriff durch den Joker überlebte, aber dies wurde in der Postproduktion geändert. Der Einfluss, den Christopher Nolans Trilogie auf Comic-Filme hatte, kann nicht unterschätzt werden, und The Dark Knight gilt – im Großen und Ganzen – als der Beste der Serie. Es zeigte großartige Performances, straffes Storytelling und exzellente Set-Pieces wie den eröffnenden Bankraub. Der Dunkle Ritter stellte auch Heath Ledgers . Fans waren nicht scharf auf das Casting des Schauspielers, als es zuerst verkündet wurde, obwohl, bevorzugend einen erfahreneren Darsteller wie angebliche . Ledgers charismatische, furchterregende Performance ist inzwischen zur Ikone geworden und der Schauspieler wurde für seine Arbeit im Film mit einem posthumen Oscar ausgezeichnet. Related: Michael Jai White spielte in The Dark Knight den Gangster Gambol, der in einer der spannendsten Szenen des Films zu sehen ist, in der der Joker ein Messer in den Mund steckt und eine Version davon erzählt, wie er seine Signaturnarben bekommen hat. Die Szene endet mit Gambols scheinbarem Tod, aber der Schauspieler hat THR offenbart, dass Gambol den Angriff ursprünglich überlebt hat und in anderen Szenen erscheinen sollte: „Ich denke, die Leute können an dem merkwürdigen Schnitt erkennen, dass ich nie eine Todesszene gedreht habe. Der Charakter sollte nicht weg sein. Das ist etwas, was später bei der Bearbeitung passiert ist. Man sieht in einem Film dieser Größenordnung keine Fehler „Wenn man etwas sieht, das ein Fehler ist oder nicht geklärt ist, liegt etwas dahinter.“ Gambol wäre mit einem Glasgow Smile wie der Joker gezeichnet gewesen, und White enthüllte auch, dass der Charakter möglicherweise in einem zukünftigen Film wieder aufgetaucht sein könnte, aber der Tod von Heath Ledger scheint diese Pläne geändert zu haben. „Es war die Art von Sache, wo sie für Gambol tiefere Absichten hatten; es war eine Figur, die für den zukünftigen Gebrauch geschrieben wurde, denke ich. Es gab andere Pläne, Dinge mit dieser Figur zu tun und einige Dinge, die ausgeschnitten wurden. Ich denke schon weil ich Heath Ledger leider verloren habe. “ Der Schauspieler sagt, er habe die Entscheidung letztendlich verstanden, war aber genauso überrascht wie jeder andere, Gambols abruptes Ableben zu sehen, als er The Dark Knight sah. White gibt keine weiteren Details darüber, wie sich das Überleben des Charakters auf den Rest der Geschichte ausgewirkt hätte, aber angesichts Nolans gemeldeter Abneigung, gelöschte Szenen aus seiner Arbeit zu veröffentlichen, werden diese Sequenzen wahrscheinlich nicht bald wieder auftauchen. Darüber hinaus feiert The Dark Knight in dieser Woche sein , und der kritische und kommerzielle Erfolg des Films trug dazu bei, dass Comic-Filme ernst genommen und reifere Themen behandelt werden konnten. Mehr: Quelle: THR Tags: der dunkle Ritter Gib Screen Rant Daumen hoch! Cassie Lang bekommt einen Superhelden-Anzug in verschrottetem Ameisenmann und der Wespe Konzeptkunst On Facebook Tweet This Reddit This Share This Email Teilen auf Facebook Tweet This Reddit This Share Diese Email

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …