Home / Politik / Vermont erneuert Partnerschaft mit japanischem Schwesterstaat

Vermont erneuert Partnerschaft mit japanischem Schwesterstaat

In der Tat ermont and Tottori, Japan, are officially sister states. V ermont und Tottori, Japan, sind offiziell Schwesterstaaten. Govs. Phil Scott aus Vermont und Shinji Hirai aus der Präfektur Tottori unterzeichneten am Mittwoch ein neues interregionales Abkommen. In dem Dokument heißt es, dass beide Staaten „starke Bande der Freundschaft und des Vertrauens“ teilen und darauf abzielen, den kulturellen und kommerziellen Austausch zu entwickeln. In den Anmerkungen vor der Unterzeichnung betonten beide Führer die Ähnlichkeiten zwischen den zwei entfernten Staaten. Wie Vermont ist Tottori gebirgig, Heimat von Skipisten und Herbstlaub. Scott sagte, beide Staaten teilen Herausforderungen mit ihrer ländlichen Wirtschaft und kleinen, alternden Bevölkerungen. Vermont und Tottori haben 2008 unter der Führung von Gouverneur Jim Douglas eine Vereinbarung getroffen. Scott sagte, dass dieser Vertrag in den Jahren seitdem zu zahlreichen Studentenaustausches geführt hat, wie das Programm. „Dieser Austausch gibt den Studenten die Möglichkeit, … sich selbst als Teil einer viel größeren Welt zu sehen“, sagte er. Hirai sagte, als er in Vermont ankam, um die erste Vereinbarung vor zehn Jahren zu unterzeichnen, wurde er an „The Sound of Music“ erinnert. „Die ganze Welt liebt die Szene von Vermont“, sagte Hirai, bevor er mit „Edelweiss“ den Raum führte. Scott und Hirai tauschten Erinnerungsschlüssel aus: einer aus Tottori-Eisen und einer aus Barre-Granit. („Ich habe einen sehr schweren Schlüssel für dich“, scherzte Scott.) Danach mischte sich die Menge in den Cedar Creek Room und genoss eine Aufführung von Misuki Ohnishi-san, die eine Originalkomposition auf einem Koto, einer Art japanischer Harfe, spielte .

About admin

Check Also

Forum setzt auf Bennington-Petition

Mike Bethel, überzeugter Anwalt für ein Bürgermeisteramt in Bennington. Datei Foto von Bennington Banner ENNINGTON …