Home / Film / "Westworld" Staffel 3 darf erst 2020 debütieren; Das Endspiel der Creators Talk Show

"Westworld" Staffel 3 darf erst 2020 debütieren; Das Endspiel der Creators Talk Show

Die Premiere der Westworld Season 2 ist nur wenige Tage entfernt, aber es ist nie zu früh, um über Westworld Season 3 zu sprechen … und darüber hinaus. Fans von HBOs Sci-Fi-Western-Dramaserien waren bestürzt, als sie hörten, dass die Serie 2017 nicht zurückkehren würde und somit noch anderthalb Jahre auf die zweite Staffel warten müssten. Die Begründung war, dass Westworld eine ambitionierte Show mit vielen beweglichen Teilen ist, aber auch die erste Staffel der Show wurde öffentlich verzögert, da die Produktion eingestellt wurde, so dass die Showrunner Jonathan Nolan und Lisa Joy die Drehbücher nachholen und einige ihrer Pläne für die dicht geplottete erste Saison. Und es scheint, dass langes Warten vielleicht kein einmaliger Deal ist. Im Gespräch mit EW spielte Nolan auf die Tatsache an, dass es zwischen der zweiten und dritten Staffel noch einmal 18 Monate dauern würde, und während er nicht bestätigte, dass die Premiere der Westworld Staffel 3 nicht vor 2020 stattfinden würde, sagte er eine längere Zeit für Entwicklung und Produktion zwischen den Jahreszeiten ist Teil der Diskussionen, die sie mit HBO haben: „Es ist ein fortlaufendes Gespräch mit unseren Freunden bei HBO, und für uns, mit einer Show von diesem Umfang und Umfang, sind wir nicht daran interessiert, die kompromittierte Version zu machen. Wir wollen, dass die Show immer größer und ehrgeiziger wird und das braucht Zeit. Wir wollen uns die Zeit nehmen, die wir brauchen, um es richtig zu machen. “ Bild über HBO Wie lange Westworld noch laufen wird, Nolan scheint nicht daran interessiert zu sein, eine bestimmte Saisonnummer zu enthüllen, aber er erkennt an, dass sie eine Geschichte mit einem definitiven Ende erzählen – auch wenn sie sich von Saison zu Saison drastisch ändern könnte: „Als wir den Pilotfilm geschrieben haben, dachten wir, wir würden uns in der ersten Staffel etwas weiter in die Story hineinversetzen als wir. Die Form der Jahreszeit taucht auf, wenn Sie zum Schreiben kommen. Wir möchten fühlen, wie die Show voranschreitet und furchtlos sein wollen. Wir haben eine Vorstellung davon, wie das ausfällt, aber es ist nicht so sehr die Anzahl der Jahreszeiten, sondern der Ehrgeiz der Geschichte, die wir erzählen. Diese Hosts leben nicht im selben Zeitrahmen wie wir und haben nicht die vierjährige Lebensdauer als [ Blade Runner ] Replicants. Wenn sie sich selbst überlassen bleiben, könnten sie für immer leben. Unsere Geschichte hat also einen gewissen Spielraum. Hier gibt es eine Geschichte mit einem Anfang, einer Mitte und einem Ende. “ Nolan fährt fort, jede Saison von Westworld zu einem eigenen Spielfilm zu vergleichen und ein Gefühl der Schließung am Ende der zweiten Staffel zu versprechen: „Zu diesem Zweck bauen wir nicht gerne endlos Mysterien auf. Wir möchten unsere Schulden bis zum Ende der Saison begleichen. Wir betrachten jede Saison als eigenständiges Kapitel und die Fragen, die zu Beginn jeder Saison gestellt werden, werden am Ende jeder Saison weitgehend beantwortet. Wir möchten, dass jede Saison die Art und Weise erfüllt, wie sich eine Filmreihe mit jedem Film zufrieden stellt. Wir möchten, dass du aufgeregt bist, nach 18 Monaten wieder zu kommen, aber dass du nicht am Rand eines Cliffhangers hängen geblieben bist – das fühlt sich für das Publikum nicht wirklich fair an. “ Nolan und Joy haben bestätigt, dass wir in dieser Saison einen anderen Park besuchen werden, Shogun World, und es gibt vier weitere Parks, die unter dem Delos-Banner existieren, also gibt es genug Platz, um sich zu erweitern. Nolan sagt, dass sie nie wollten, dass die Show in Westworld mit einem Fantasy Island- ähnlichen Konzept festsitzt, also erwarte viel mehr Evolution, während der Umfang in zukünftigen Saisons weiter wächst.

About admin

Check Also

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der Showtime Limited Serie "Die lauteste Stimme im Raum"

Oscar-Preisträger Russell Crowe geht für eine der größten Rollen seiner Karriere ins Fernsehen. Showtime gab …